slartibartfass
Posts: 2
Joined: Mon Jan 14, 2019 3:23 pm

Pi 3 B+ hängt sich auf // Netzwerk schuld?

Mon Jan 14, 2019 3:57 pm

Hallo,

ich habe ein neues Model 3 B+, das mich zur Verzweiflung bringt. Folgende Konstellationen habe ich getestet, immer passiert das gleiche:
  • - drei Netzteile (ein generisches, 2x das Original Raspberry Modell)
    - vier unterschiedliche SD Karten (alle Sandisk, immer wieder neu bespielt, verschiedene Varianten: mit raspbian stretch lite Image, mit NOOBS, mal mit "Openhabian"-Image)
    - Die Image Installationen laufen soweit immer durch und ich kann mich beliebig lange im Config Tool oder der Shell bewegen. Der Raspberry bekommt auch eine IP an meiner Fritzbox 7490: Sowohl Ethernet als auch WLAN. Ich kann ihn anpingen und er kann auf beliebige externe URLs pingen
    - Sobald ich aber größere Mengen herunterlade (NOOBS, apt get update/upgrade, ...) lädt er ca. 2 Sekunden und dann passiert nichts mehr:
    • -> Das Bild friert ein
      -> Keine Reaktion auf Tastatur
      -> Taucht nicht mehr in der Fritzbox auf/reagiert auf keine Pings
      -> Habe ihn in dem Zustand auch schon über Nacht stehen lassen, hat sich nie erholt ;)
Ich vermute also, dass es am LAN liegen könnte...

Irgendeine Idee?

Herzlichen Dank!

lbog
Posts: 145
Joined: Sun Mar 06, 2016 9:44 am

Re: Pi 3 B+ hängt sich auf // Netzwerk schuld?

Mon Jan 14, 2019 6:50 pm

slartibartfass wrote:
Mon Jan 14, 2019 3:57 pm
Der Raspberry bekommt auch eine IP an meiner Fritzbox 7490: Sowohl Ethernet als auch WLAN. Ich kann ihn anpingen und er kann auf beliebige externe URLs pingen
- Sobald ich aber größere Mengen herunterlade (NOOBS, apt get update/upgrade, ...) lädt er ca. 2 Sekunden und dann passiert nichts mehr:
  • -> Das Bild friert ein
    -> Keine Reaktion auf Tastatur
    -> Taucht nicht mehr in der Fritzbox auf/reagiert auf keine Pings
    -> Habe ihn in dem Zustand auch schon über Nacht stehen lassen, hat sich nie erholt ;)
[/list]

Ich vermute also, dass es am LAN liegen könnte...
Versuch mal mit arping (aus dem package iputils-arping) statt ping.
Lasse mal auch deinen PI3 mit einem cronjob in das (W)LAN deiner FritzBox, alle 3 Minuten arpingen.
Mit tcpdump oder mit wireshark kannst Du dann den arping sniffen.

EDIT:

Aktiviere den hardware-watchdog auf deinem PI, denn der sollte deinen PI rebooten wenn er sich richtig aufhängt.

slartibartfass
Posts: 2
Joined: Mon Jan 14, 2019 3:23 pm

Re: Pi 3 B+ hängt sich auf // Netzwerk schuld?

Mon Jan 14, 2019 10:43 pm

Vielen Dank! Habe watchdog jetzt drauf.

Muss mich korrigieren:
  • Mit WLAN läuft es ohne Probleme.
    Mit ETH bricht es immer, wie beschrieben ab
.

Bei arping interessant:

Bei beiden interfaces (eth0 und wlan0) funktioniert es an die Fritzbox. Externe IP oder URL erzeugen timeouts.
Ping funktioniert bei beiden intern und extern...

lbog
Posts: 145
Joined: Sun Mar 06, 2016 9:44 am

Re: Pi 3 B+ hängt sich auf // Netzwerk schuld?

Tue Jan 15, 2019 8:14 am

slartibartfass wrote:
Mon Jan 14, 2019 10:43 pm
Externe IP oder URL erzeugen timeouts.
Das solltest Du etwas genauer beschreiben und Beispiele hier posten.

Return to “Deutsch”