gkreidl
Posts: 5953
Joined: Thu Jan 26, 2012 1:07 pm
Location: Germany

rpiotrtool

Sat Dec 15, 2018 10:37 am

Update 9.2.2019: Neue Version 1.0 verfügbar

rpiotrtool ist ein Werkzeug für Raspberry Pi Computer zum Dekodieren und Schneiden von TV-Sendungen, die man mit Hilfe des Dienstanbieters onlinetvrecorder.com (kurz: OTR) aufgezeichnet hat. Da hier OTR den meisten nicht bekannt sein dürfte, folgt hier eine kurze Beschreibung, Näheres erfährt man auch in meinem rpiotrtool-Handbuch, das man separat herunterladen kann.

www.onlinetvrecoder.com ist, wie der Name schon sagt, ein Dienst für das Aufnehmen von TV-Sendungen von mehr als 100 TV-Sendern, also eine Art universeller Videorekorder, mit dem man praktisch beliebig viele Sendungen parallel aufnehmen kann. Man muß in der Regel die Aufnahmen vorher auf der EPG-Seite von OTR programmieren. Einige Stunden nach der Ausstrahlung stehen sie dann zum Herunterladen zur Verfügung. Das Herunterladen von onlinetvrecoder.com ist kostenpflichtig (außer in der Nacht), aber es existieren zahlreiche Mirror-Server, von denen man die Dateien kostenlos herunterladen kann.

Die heruntergeladenen Dateien sind verschlüsselt, sogenannte “otrkeys”, die zunächst mit einem von OTR zur Verfügung gestellten Dekodierprogramm entschlüsselt werden müssen. Dieses Programm nimmt über das Internet Kontakt zu OTR auf und dort wird überprüft, ob man registriert ist, die Aufnahme zuvor programmiert und die erlaubte Anzahl von Dekodierungen noch nicht überschritten hat.

Nach dem Dekodieren hat man bereits eine abspielfähige Filmdatei entweder im AVI- oder MP4-Format. Die Videodateien haben in der Regel einen Vorlauf von 5 und einen Nachlauf von 8 Minuten (bezogen auf die eigentiche Sendung) und können auch noch größere Werbesequenzen enthalten. Mit Hilfe von "Cutlists", die von der OTR-Community bereitgestellt und von OTR oder cutlist.at heruntergeladen werden können, kann man Vorlauf, Nachlauf und Werbesequenzen herausschneiden.

Nun zurück zu meinem Programm. Es dient dazu, OTR-Aufnahmen unmittelbar auf dem Raspberry Pi nutzen zu können. otrkeys und Cutlists kann man mit dem Browser seiner Wahl herunterladen. Anschließend werden sie mit rpiotrtool dekodiert und geschnitten (sofern man eine Cutlist gefunden hat). Auch das Erstellen eigener Cutlists ist nun in der neuen Version möglich.

Zum framegenauen Schneiden wird die Methode “Smartmkvmerge” benutzt, die von den Programmierern von OTRVerwaltung++ entwickelt wurde. Der Programmcode zum Schneiden wurde zu großen Teilen aus OTRVerwaltung++ übernommen und angepaßt. Das Programm wurde in Python geschrieben und mit nuitka compiliert. Der Quellcode liegt bei.

Man benötigt einen Raspberry Pi 2B, 3B oder 3B+ und eine daran angeschlossene USB-Festplatte (von einer Verwendung nur auf SD-Karte möchte ich wegen der großen Datenmengen, die dabei geschrieben werden, abraten). Als Betriebssystem muß Raspbian Stretch in der Vollversion installiert sein.

Installation:

Zur Installation öffnet man ein Terminal und gibt nacheinander die folgenden Befehlszeilen ein:

Code: Select all

wget http://steinerdatenbank.de/software/rpiotrtool10.tar.gz
tar -xzf rpiotrtool10.tar.gz
cd otr
./install
Alle benötigten Komponenten incl. otrpidecoder werden automatisch installiert.

Während der Installation wird man gefragt, ob man meine kweb suite installieren möchte. Die ist nötig, wenn man selbst Cutlists erstellen möchte.

Nach der Installation sollte man das Handbuch (PDF) im Ordner "otr" öffnen. Darin wird alles beschrieben, was man zur Anwendung wissen muß.

Wer sich vorab näher informieren möchte, kann das Handbuch auch separat herunterladen oder online lesen.

Features:
Otrkeys dekodieren.
Cutlists suchen und herunterladen (auch für registrierte Downloads mit FRED, die man später bewerten kann)
Cutlist-Vorschau
Dekodierte Dateien schneiden (HQ, HD und Standard-AVI, kein mp4)
Schnittkontrolle nach dem Schneiden
Konvertieren von ungeschnittenen Dateien ins MKV-Format, um sie mit VLC abspielbar zu machen.

Hat man meine kweb suite installiert, wird eine Spezialversion von omxplayerGUI installiert mit speziellen Kommandos zum Setzen und Speichern von Schnittpunkten. Diese werden dann von rpiotrtool automatisch in Standard-Cutlists umgewandelt, die auch zum Austausch mit anderen Anwendern geeignet sind. Es handelt sich dabei nicht um einen komfortablen Schitteditor, wie man ihn von anderen Plattformen kennt, aber mit ein wenig Übung kann man damit genau so fix Schnittlisten erstellen wie mit anderen Programmen.

rpiotrtool ist ein Kommandozeilenprogramm, das aber optional in einem interaktiven Modus mit einfachem Textmenü bedient werden kann.
otr5.png
otr5.png (56.5 KiB) Viewed 1131 times
Last edited by gkreidl on Mon Apr 22, 2019 3:34 pm, edited 3 times in total.
Minimal Kiosk Browser (kweb)
Slim, fast webkit browser with support for audio+video+playlists+youtube+pdf+download
Optional fullscreen kiosk mode and command interface for embedded applications
Includes omxplayerGUI, an X front end for omxplayer

gkreidl
Posts: 5953
Joined: Thu Jan 26, 2012 1:07 pm
Location: Germany

rpiotrtool Update auf Version 1.0

Sat Feb 09, 2019 11:56 am

Die Version 1.0 von rpiotrtool ist nun verfügbar. Damit ist nun eine vollständige Nutzung der TV-Aufzeichnungen von OTR auf dem Raspberry Pi möglich.
Ich habe den Startbeitrag entsprechend angepaßt.
Minimal Kiosk Browser (kweb)
Slim, fast webkit browser with support for audio+video+playlists+youtube+pdf+download
Optional fullscreen kiosk mode and command interface for embedded applications
Includes omxplayerGUI, an X front end for omxplayer

gkreidl
Posts: 5953
Joined: Thu Jan 26, 2012 1:07 pm
Location: Germany

Bugfix für große Dateien

Mon Mar 04, 2019 11:12 am

Vor kurzem musste ich erstmals eine OTR-Aufzeichnung mit einer Dateigröße von 3.2 GB schneiden und habe festgestellt, daß rpiotrtool dabei gnadenlos abstürzt. Eine genauere Analyse ergab, daß Mediainfo für Dateien größer als etwa 2 GB nicht funktioniert und davon hängt rpiotrtool leider ab. Der Fehler liegt in der "ZenLib", einem Utility, das von den Mediainfo-Entwicklern kommt. Glücklicherweise gibt es dafür eine einfache Lösung: wir installieren die Buster-Version der ZenLib:

Code: Select all

wget http://archive.raspbian.net/raspbian/pool/main/libz/libzen/libzen0v5_0.4.37-1_armhf.deb
sudo dpkg -i libzen0v5_0.4.37-1_armhf.deb
Ich habe heute eine neue Version des rpiotrtool Paketes hochgeladen, die diesen Bugfix bereits enthält und automatisch installiert. Die Versionnummer habe ich nicht geändert, weil sich am Programm ja nichts geändert hat. Wer rpiotrtool vor dem heutigen Datum heruntergeladen und installiert hat, braucht aber keine neue Version: Einfach die beiden Kommandos oben ausführen.
Minimal Kiosk Browser (kweb)
Slim, fast webkit browser with support for audio+video+playlists+youtube+pdf+download
Optional fullscreen kiosk mode and command interface for embedded applications
Includes omxplayerGUI, an X front end for omxplayer

gkreidl
Posts: 5953
Joined: Thu Jan 26, 2012 1:07 pm
Location: Germany

Korrigierte EPGs

Sun Apr 21, 2019 9:45 am

Ich habe einige falsche Dateien im EPG-Ordner entdeckt und sie korrigiert. Das aktuelle rpiotrtool-Paket enthält ab sofort die neuen EPG-Dateien. Eine Versionsänderung habe ich nicht vorgenommen.

Wer rpiotrtool bereits installiert hat, kann sich den korrigierten EPG-Ordner separat herunterladen, auspacken und dann den Ordner EPG im Ordner "otr" durch den neuen ersetzten.

http://steinerdatenbank.de/software/EPG.zip
Minimal Kiosk Browser (kweb)
Slim, fast webkit browser with support for audio+video+playlists+youtube+pdf+download
Optional fullscreen kiosk mode and command interface for embedded applications
Includes omxplayerGUI, an X front end for omxplayer

smartifahrer
Posts: 829
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: rpiotrtool

Sun Apr 21, 2019 1:35 pm

Schönes Projekt.
Mir ist aufgefallen das onlinetvrecoder.com X-Mal zu anderen Adressen umgeleitet wird (Schadcode?) die Adresse www.onlinetvrecorder.com funktioniert. AUch wenn es oft zum selben Inhalt führt DOMAIN.COM ist technisch nicht das gleiche wie WWW.DOMAIN.COM
@gkreidl: am besten änderst du die URL in deinem Beitrag.
PHP-Entwickler, Elektroniker, Technik-Bastler. 5 Raspis mit Rasbian, Retropi und Libreelec.

gkreidl
Posts: 5953
Joined: Thu Jan 26, 2012 1:07 pm
Location: Germany

Re: rpiotrtool

Sun Apr 21, 2019 3:50 pm

smartifahrer wrote:
Sun Apr 21, 2019 1:35 pm
Schönes Projekt.
Mir ist aufgefallen das onlinetvrecoder.com X-Mal zu anderen Adressen umgeleitet wird (Schadcode?) die Adresse www.onlinetvrecorder.com funktioniert. AUch wenn es oft zum selben Inhalt führt DOMAIN.COM ist technisch nicht das gleiche wie WWW.DOMAIN.COM
@gkreidl: am besten änderst du die URL in deinem Beitrag.
Ich habe doch gar keine URL in meinem Beitrag (jedenfalls keinen Link). Aber du hast insofern Recht, als man ohne voranstehendes "www." woanders landet.
Minimal Kiosk Browser (kweb)
Slim, fast webkit browser with support for audio+video+playlists+youtube+pdf+download
Optional fullscreen kiosk mode and command interface for embedded applications
Includes omxplayerGUI, an X front end for omxplayer

smartifahrer
Posts: 829
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: rpiotrtool

Mon Apr 22, 2019 10:45 am

die man mit Hilfe des Dienstanbieters onlinetvrecoder.com (kurz: OTR) aufgezeichnet hat
Selbst wenn sich die Firma so nennt, es liest sich auch als Domain onlinetvrecoder.com
PHP-Entwickler, Elektroniker, Technik-Bastler. 5 Raspis mit Rasbian, Retropi und Libreelec.

User avatar
mline
Posts: 1283
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: rpiotrtool

Mon Apr 22, 2019 11:59 am

Die Seite ist einfach vollgestopft mit ad-Servern und Redirects auf dubiose Seiten. Eine davon ist katie.runtnc.net (bitte nicht aufrufen!) und dieser Redirect führt auch zu einer Adware-/Malware-Meldung bzw. wenn man die Suchmaschine des Vertrauens bemüht soll Schadsoftware den Browser kom­pro­mit­tie­ren. Dieser zeigt dann wohl nicht die Seiten an die man aufgerufen hat sondern irgendwelche Werbeseiten.

Wer seinen PC sauber halten will sollte diese Seite meiden. Zumindest aber ublock und umatrix oder ähnliche Browserplugins nutzen.


Hab nun auch gesehen worum es eigentlich ging.
Last edited by mline on Mon Apr 22, 2019 2:44 pm, edited 1 time in total.
<~~>

gkreidl
Posts: 5953
Joined: Thu Jan 26, 2012 1:07 pm
Location: Germany

Re: rpiotrtool

Mon Apr 22, 2019 2:07 pm

Ich habe das "www." im OP eingefügt, damit niemand versehentlich auf diese Schrottseite kommt.
Minimal Kiosk Browser (kweb)
Slim, fast webkit browser with support for audio+video+playlists+youtube+pdf+download
Optional fullscreen kiosk mode and command interface for embedded applications
Includes omxplayerGUI, an X front end for omxplayer

User avatar
mline
Posts: 1283
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: rpiotrtool

Mon Apr 22, 2019 2:47 pm

gkreidl wrote:
Mon Apr 22, 2019 2:07 pm
Ich habe das "www." im OP eingefügt, damit niemand versehentlich auf diese Schrottseite kommt.
Guck dir nochmal den Link an... es geht wohl nicht um mit www. oder ohne www., sondern um die URL selbst die falsch geschrieben wurde:
gkreidl wrote:
Sat Dec 15, 2018 10:37 am
...
www.onlinetvrecoder.com
...
es fehlt ein r in recorder. Das ist auch im PDF so.
Die richtige URL wäre wie smartifahrer schon richtig geschrieben hat also onlinetvrecorder.com oder www.onlinetvrecorder.com
<~~>

gkreidl
Posts: 5953
Joined: Thu Jan 26, 2012 1:07 pm
Location: Germany

Re: rpiotrtool

Mon Apr 22, 2019 3:36 pm

mline wrote:
Mon Apr 22, 2019 2:47 pm
gkreidl wrote:
Mon Apr 22, 2019 2:07 pm
Ich habe das "www." im OP eingefügt, damit niemand versehentlich auf diese Schrottseite kommt.
Guck dir nochmal den Link an... es geht wohl nicht um mit www. oder ohne www., sondern um die URL selbst die falsch geschrieben wurde:
gkreidl wrote:
Sat Dec 15, 2018 10:37 am
...
www.onlinetvrecoder.com
...
es fehlt ein r in recorder. Das ist auch im PDF so.
Die richtige URL wäre wie smartifahrer schon richtig geschrieben hat also onlinetvrecorder.com oder www.onlinetvrecorder.com
Danke. Meine alten Augen :-)

Im OP geändert. PDF braucht noch was.
Minimal Kiosk Browser (kweb)
Slim, fast webkit browser with support for audio+video+playlists+youtube+pdf+download
Optional fullscreen kiosk mode and command interface for embedded applications
Includes omxplayerGUI, an X front end for omxplayer

smartifahrer
Posts: 829
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: rpiotrtool

Mon Apr 22, 2019 6:50 pm

Oh je. Das mit den fehlenden "r" ist mir auch nicht aufgefallen. Danke mline.
PHP-Entwickler, Elektroniker, Technik-Bastler. 5 Raspis mit Rasbian, Retropi und Libreelec.

Return to “Deutsch”