tibi38
Posts: 42
Joined: Sat Nov 10, 2012 8:46 am
Location: Europe
Contact: Website

HDMI detect

Tue Mar 19, 2013 6:38 am

Hallo,
wie kann ich feststellen, das ein HDMI-Monitor angeschlossen und in Betrieb ist? Und das nicht nur während der Boot-Phase. Hat einer eine Idee?
Gruß
Admin of http://bed-and-breakfast-ungarn.de

WeUsePis
Posts: 96
Joined: Mon Dec 31, 2012 4:02 pm
Location: Upstate New York
Contact: Website

Re: HDMI detect

Tue Mar 19, 2013 11:58 am

Auf den Monitor schauen? Sorry, mehr fällt mir da nicht ein. Ich kann nur erahnen, daß der Test via Software erfolgen soll, richtig? Ein bischen mehr Zusammenhang und Hintergrundinfo (wozu dieser Test?) könnte auch helfen, um eine bessere Antwort zu geben.
Our Pi Blog - http://weusepis.wordpress.com/

User avatar
mline
Posts: 1420
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: HDMI detect

Tue Mar 19, 2013 2:18 pm

Bei raspbian gibts diesen Befehl:

Code: Select all

/opt/vc/bin/tvservice -s
Weiß aber grad nicht was der schreit wenn kein Monitor angeschlossen ist.
<~~>

Gomoto
Posts: 126
Joined: Tue Feb 12, 2013 1:21 am

Re: HDMI detect

Tue Mar 19, 2013 9:29 pm

Würde mich auch interessieren, vor allem wie stelle ich fest (in einem Programm) ob hdmi audio oder analog audio verwendet wird?

tibi38
Posts: 42
Joined: Sat Nov 10, 2012 8:46 am
Location: Europe
Contact: Website

Re: HDMI detect

Wed Mar 20, 2013 6:32 am

hallo mline,
danke für die Infos. Ich werde mir das mal anschauen und meine Ergebnisse hier posten.
Gruß

PS: Es geht darum festzustellen, ob der PI läuft und der Bildschirm nicht -> dann kann der PI abgeschaltet werden...
Admin of http://bed-and-breakfast-ungarn.de

User avatar
rnerwein
Posts: 52
Joined: Fri Feb 22, 2013 8:00 am
Location: bayrisch kongo - germany

Re: HDMI detect

Wed Mar 20, 2013 3:32 pm

tibi38 wrote:hallo mline,
danke für die Infos. Ich werde mir das mal anschauen und meine Ergebnisse hier posten.
Gruß

PS: Es geht darum festzustellen, ob der PI läuft und der Bildschirm nicht -> dann kann der PI abgeschaltet werden...
hallö
hab ich gerade mal mit dem kommando:
/opt/vc/bin/tvservice -s ausprobiert. das ergebnis war bei eingeschaltetem und bei ausgeschaltetem fernseher (hdmi anschluss) das gleich: [HDMI CEA (19) RGB lim 16:9], 1280x720 @ 50Hz, progressive
auch der returncode ($?) war immer 0 (also ok). das ding (der pi) hat scheinbar ein gedächtnis :-) . beim booten war der schirm eingeschaltet. ich guck mal ob ich einen ioctl oder so finde mit dem ich den aktuellen status feststellen kann.
und wenn ich schon mal dabei bin: mein fernseher hat mehr als 1280x720 @ 50Hz. ich gehe mal davon aus, auch das kann man (wahrscheinlich in der /boot/config.txt) einstellen - aber wie ? try and error is nich so mein ding.
ciao
"What is the robbing of a bank compared to the FOUNDING of a bank?" Berthold Brecht

User avatar
mline
Posts: 1420
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: HDMI detect

Wed Mar 20, 2013 4:17 pm

rnerwein wrote: das ding (der pi) hat scheinbar ein gedächtnis :-)
Nur ausgeschalten oder ganz abgesteckt?
Könnte mir vorstellen das die Geräteinfos auch im ausgeschaltenen Zustand abgerufen werden können.
rnerwein wrote:und wenn ich schon mal dabei bin: mein fernseher hat mehr als 1280x720 @ 50Hz. ich gehe mal davon aus, auch das kann man (wahrscheinlich in der /boot/config.txt) einstellen - aber wie ? try and error is nich so mein ding.
http://elinux.org/RPi_config.txt
<~~>

tibi38
Posts: 42
Joined: Sat Nov 10, 2012 8:46 am
Location: Europe
Contact: Website

Re: HDMI detect

Wed Mar 20, 2013 5:10 pm

Also, die Auflösung kann ich über SDl genau abfragen, das funktioniert ganz zuverlässig. Allerdings wird die wohl nur beim Init durchgeführt ;-(
Das klappt auch, wenn man Xwindows remote ausführt.
Admin of http://bed-and-breakfast-ungarn.de

User avatar
rnerwein
Posts: 52
Joined: Fri Feb 22, 2013 8:00 am
Location: bayrisch kongo - germany

Re: HDMI detect

Sun Mar 31, 2013 4:53 pm

tibi38 wrote:Also, die Auflösung kann ich über SDl genau abfragen, das funktioniert ganz zuverlässig. Allerdings wird die wohl nur beim Init durchgeführt ;-(
Das klappt auch, wenn man Xwindows remote ausführt.
frohe ostern tibi38
danke fuer die antwort. aber was ist denn SDI (waehre nett auch ein entsprechendes kommado dazu zu posten).
nix desto trotz - nun funzt hier alles wie gewuenscht. hab folgende web-page gefunden.
http://elinux.org/RPi_config.txt#Video_mode_options -> coole hdmi einstellungen
einstellung erfolgt in der /boot/config.txt ;-)
ciao
"What is the robbing of a bank compared to the FOUNDING of a bank?" Berthold Brecht

Return to “Deutsch”