Gnattek
Posts: 6
Joined: Sun Mar 17, 2013 9:58 am

Kernel Update auf 3.8 ?

Sun Mar 17, 2013 10:05 am

Hallo

Kann mir einer sagen wie ich den Kernel des Wheezy Images auf 3.8 Updaten kann .
Am Liebsten eine Step by Step Anleitung bin nicht ganz so Fit in Sachen Linux


Thx

Spid
Posts: 525
Joined: Sat Jan 19, 2013 12:47 pm

Re: Kernel Update auf 3.8 ?

Sun Mar 17, 2013 10:18 am

I will always assume you are running Raspbian for desktop and Raspbmc for XMBC !

Gnattek
Posts: 6
Joined: Sun Mar 17, 2013 9:58 am

Re: Kernel Update auf 3.8 ?

Sun Mar 17, 2013 10:30 am

Nee das eine Ist Klar da sind die Kernel Sachen drin

Aber der Zweite Link Ne Ne das Verstehe ich nicht Beim Besten Willen nicht :o

Gnattek
Posts: 6
Joined: Sun Mar 17, 2013 9:58 am

Re: Kernel Update auf 3.8 ?

Wed Mar 20, 2013 11:34 am

Kann mir echt keiner Helfen ?

Mein Sabnzbdplus läuft so Unstabil mit meiner externen Usb Festplatte und hoffe mit den neue. Kernel bessere Performance

ghans
Posts: 7881
Joined: Mon Dec 12, 2011 8:30 pm
Location: Germany

Re: Kernel Update auf 3.8 ?

Wed Mar 20, 2013 12:28 pm

Bist sicher das es nicht einer der üblichen Probleme ist :

- zu wenig Saft für den Pi , 1.5A sind nicht falsch und sowieso nur Festplatten mit extra Netzteil nutzen
- NTFS formartierte Platte
- sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade vergessen


ghans
• Don't like the board ? Missing features ? Change to the prosilver theme ! You can find it in your settings.
• Don't like to search the forum BEFORE posting 'cos it's useless ? Try googling : yoursearchtermshere site:raspberrypi.org

mmi
Posts: 85
Joined: Sun Feb 24, 2013 3:53 am
Location: Bavaria-Germany

Re: Kernel Update auf 3.8 ?

Wed Mar 20, 2013 2:35 pm

Die Instabilität mit der Festplatte wirst Du mit dem neueren Kernel nicht beheben - da sind die Ursachen, wie schon erwähnt, andere.

Gruß, mmi

Homwer
Posts: 82
Joined: Wed Jun 27, 2012 12:40 am

Re: Kernel Update auf 3.8 ?

Wed Mar 20, 2013 3:01 pm

Hallo,
ich habe noch nie gehört, dass 1000mA nicht genug sein soll.
Mein Pi läuft damit auf 1GHz + Passivem USB Hub, Drahtlos Maus, Tastatur, und Wlan stick und macht keine Zicken.

Racerj
Posts: 2
Joined: Sat Mar 09, 2013 2:45 pm

Re: Kernel Update auf 3.8 ?

Wed Mar 20, 2013 5:07 pm

Nein, 1A ist zu wenig. Vor allem bei einer Festplatte und mehr. Ich nutze zur Zeit mit 2Festplatten, 1USB Hub, 1Wlan Stick, 1 Bluetoothstick und Maus/Tastatur 2A

Gnattek
Posts: 6
Joined: Sun Mar 17, 2013 9:58 am

Re: Kernel Update auf 3.8 ?

Wed Mar 20, 2013 7:33 pm

Naja hängt ne SSD mit UsB-Sata Wandler daran.
Festpaltte ist in Ext3 Formatiert und in der fstab mit UUId drin.

Naja Probleme in der Hinsicht das der Raspi nach Kurzer Zeit nicht mehr Ansprechbar ist
Alle Lampen Volle Pulle an :- (

Komischer weise Läuft schon ne Dockstar auch mit SSD und Usb Wandler schon seit 2-3 Jahren Problemlos

EDIT : Netzteil hat 3,5 Amp

ghans
Posts: 7881
Joined: Mon Dec 12, 2011 8:30 pm
Location: Germany

Re: Kernel Update auf 3.8 ?

Mon Mar 25, 2013 10:16 am

Kannst du noch SSH benutzen ?

Probier mal

Code: Select all

dmesg | tail
und poste die Meldungen. Hat SabNZB+ nicht auch eigene Logs ?

ghans
• Don't like the board ? Missing features ? Change to the prosilver theme ! You can find it in your settings.
• Don't like to search the forum BEFORE posting 'cos it's useless ? Try googling : yoursearchtermshere site:raspberrypi.org

User avatar
Hiswif
Posts: 664
Joined: Sat Oct 13, 2012 11:54 am
Contact: Website

Re: Kernel Update auf 3.8 ?

Wed Mar 27, 2013 5:20 am

Heho.

Also ersteinmal um den Netzteil Wahnsinn hier aufzulösen. 1A reicht in der Regel vollkommen aus. Der Pi hat eine eingebaute 1,1A Sicherung, alles was das Netzteil über 1,1A liefert kann durch die Sicherung sowieso nicht genutzt werden. Also 2A oder 5A ist dann im Gründe egal, da ein Strom über 1,1A generell die Sicherung auslöst.

Zu den Festplatten. Diese sollten immer über ein eigenes Netzteil verfügen! Zur Sicherheit würde ich sie außerdem immer zusätzlich an einem Powered Hub betreiben um doch eventuelle Stromspitzen übers USB abzufangen. Festplatten ohne Netzteil sind direckt am Pi nicht nutzbar. Denn wenn. du den Pi übertacktet betreibst bleiben von den 1,1A nicht genug übrig. Wenn du dann ne HD ohne Netzteil anklemmst haut es dir garantiert die Polyfuse durch und deine Pi freezed oder rebootet.

Also immer sicherstellen das so wenig wie möglich über den Pi versorgt wird, sondern so gut wie alles über eine externe Stromquelle läuft.

Mfg

His
http://technikegge.blogspot.de

Gnattek
Posts: 6
Joined: Sun Mar 17, 2013 9:58 am

Re: Kernel Update auf 3.8 ?

Wed Mar 27, 2013 6:55 pm

Also Erstmal Danke für die Tips

Soo die Auflösung war ....
Der Sata USB Wandler war der Schuldige

Warum der diese Symptome Ausgelöst hat keine Ahnung
Getauscht alles Takko :- )

Danke

Return to “Deutsch”