Jan1983
Posts: 3
Joined: Sun Jul 12, 2020 10:39 am

Raspberry 3b+ erkennt externe Festplatte nicht mehr (2TB)

Sun Jul 12, 2020 10:45 am

Hallo!
Zuerst mal, ich bin der volle Neuling was Raspberry Pie, Retropie usw angeht ^^
Hab gestern am Abend ganz normal ein SNES Spiel gespielt und wollte dann auf ein NES Spiel wechseln und auf einmal nahm er kein Spiel mehr bzw. nach dem Start sofort ins Spielemenü zurück. Hab dann den Raspberry neu gestartet und dann funktionierte auch der Autologin nicht mehr sodass ich händisch „Emulationstation“ eingeben musste. Ich sah die Spielsysteme aber es startete kein Spiel mehr und heute sieht man nicht mal mehr die Systeme. Ich hoffe ich konnte irgendwie verständlich mein Problem erklären ^^

Danke schon mal! LG Jan

smartifahrer
Posts: 1058
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: Raspberry 3b+ erkennt externe Festplatte nicht mehr (2TB)

Sun Jul 12, 2020 6:29 pm

Die Spiele sind auf der externen Platte und diese wir vom Pi nicht mehr erkannt. Da stellt sich nun die Frage ob die Festplatte noch an einem andere Rechner erkannt wird. Hast du den Pi runtergefahren und neu gestartet oder ihn im laufendem Betrieb von der Stromversorgung getrenn?
Eventuell musst du mal das Datei-System der SD-Karte prüfen.

Jan1983
Posts: 3
Joined: Sun Jul 12, 2020 10:39 am

Re: Raspberry 3b+ erkennt externe Festplatte nicht mehr (2TB)

Sun Jul 12, 2020 7:02 pm

Am Laptop wird die Festplatte erkannt.
Hab leider ein paar mal einfach den Stecker gezogen bzw. den Strom an der Steckdose ausgeschaltet 😬 hab ich dadurch die SD Karte gecrasht?

smartifahrer
Posts: 1058
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: Raspberry 3b+ erkennt externe Festplatte nicht mehr (2TB)

Mon Jul 13, 2020 8:23 am

Möglicherweise wurde das Dateisystem beschädigt. Die Karte sollte nicht defekt sein. Wie hast du Retropie installiert? Auf ein Rasbian oder als fertiges Image?
Leider kenne ich mich nicht mit den entsprechenden Befehlen aus um das Dateisystem zu reparieren.

Wenn die Festplatte kein Hardware-Defekt hat wird dein Laptop sie auch erkennen. Die frage ist ob du die Dateien darauf siehst . Wenn die Festplatte nicht mit einem für Windows kompatiblen Dateisystem (FAT, FAT32, NTFS) versehen ist, wirst du nichts sehen.
Wenn du noch eine weitere Karte hast kannst du dort mal Rasbian drauf machen und den Pi damit booten. Dann schließt zu die Festplatte an und schaust ob du den Inhalt sehen kannst.

Jan1983
Posts: 3
Joined: Sun Jul 12, 2020 10:39 am

Re: Raspberry 3b+ erkennt externe Festplatte nicht mehr (2TB)

Mon Jul 13, 2020 9:10 am

Hab’s als fertiges Image gekauft. Hab auch gestern ein neues Image dann drauf geschrieben und dieses wurde dann sofort erkannt bzw. hat’s gleich gebootet.

Wenn ich die Festplatte am Laptop anschließe sehe ich auch die Dateien.

Ich danke dir sehr für deine Antworten!

Return to “Deutsch”