roosbert
Posts: 1
Joined: Fri Sep 06, 2019 8:00 pm

Rasberrpi von außen erreichbar machen über anderen Server per SSH

Fri Sep 06, 2019 8:10 pm

Hallo Forum,

Ich würde gerne meinen Raspberry pi über das Internet von außen erreichbar machen.
Leider hab ich ein Dual Stack Internet was bedeutet das ich keine Private IP habe.
Nun habe ich oft versucht und gehört das ganze über meinen Ubuntu Server zu tunnel über ssh aber hab das nicht hinbekommen dort kann ich alle Ports öffnen also ist halt ein Normaler Server.

Wenn ihr wisst wie wäre das auch über Windows möglich das durchzutunnel
Hier nochmal Bildlich

Raspy _--> Router ---> internet --> Server (Server schleust bei bestimmten Port den traffic weiter zum raspi.

Danke ! :)

smartifahrer
Posts: 940
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: Rasberrpi von außen erreichbar machen über anderen Server per SSH

Sun Sep 08, 2019 1:38 pm

Eigentlich ganz einfach und wird schon viele Jahre so gemacht.
Stichwort dynamisches DNS: Es gibt Anbieter (z.B. DynDNS und viele andere) die einer dynamischen, sich ändernden IP-Adresse, eine Domainnamen zuordnen.Damit diese Anbieter mitbekommen welche ID dein Anschluss hat, muss ein Programm auf einem Computer oder eine Funktion im Router in regelmäsigen Abständen eine Adresse des Anbieters aufrufen. Anhand der Kennung und der IP wird dann die IP zur Domain aktualisiert.
Nun der Zweite wichtige Teil, Portfreigabe im Router: Wenn Daten/Anfragen an deine öffentliche IP gesendet werden so weis der Router nicht was er damit anfangen soll und verwirft sie. Im Router kannst du nun anhand von Portweiterleitungen festlegen an welche lokale Adresse die Daten weitergeleitet werden sollen.
Z.B. lauschen Webserver auf dem Port 80 nach Anfragen. Um nun deinen im lokalen Netz betriebenen Webserver von ausen zu erreichen, must du für den Port 80 eine Weiterleitung auf die lokale IP des Webservers einrichten. Kommt nun eine Anfrage auf Port 80 an deine öffentliche Adresse, so leitet der Router diese an deinen lokalen Webserver weiter.
Wie das alles im einzelnen Funktioniert, hängt von deinen Betriebsystemen und Router ab. Dazu gibt es aber entsprechende Anleitungen im Netz.

WICHTIG
Jedes von ausen erreichbare System (Computer oder IOT-Gerät) stellt ein gewisses Sicherheitsrisiko in deinem Netz dar. Wenn du deinen Pi z.B. nicht gegen Angriffe sicherst, so kann der Angreifer diesen übernehmen und vom Pi aus andere Computer in deinem Netz angreifen.
Du solltest also genau wissen was du tust und dir zu jedem Zeitpunkt über das Risiko bewust sein! Verstecken ist nicht möglich da es genügend Computer im Netz gibt die nichts anderes machen als per IP-Adressen nach ungeschutzten Geräten zu suchen.

NetSecond
Posts: 96
Joined: Wed Mar 13, 2013 12:14 am
Location: Germany

Re: Rasberrpi von außen erreichbar machen über anderen Server per SSH

Thu Sep 12, 2019 11:00 pm

Bei welchem Provider bist Du ??

Bei Vodafone und 1&1 kannst Du oft DS-Lite in der Fritzbox z.B. deaktivieren.
Dualstack selbst ist harmlos und nicht das Problem, sondern eben DS-Lite.
Dann halt DynDNS nutzen, wie über mir empfohlen.
Gruß / Regards
NetSecond

User avatar
rin67630
Posts: 790
Joined: Fri Mar 04, 2016 10:15 am

Re: Rasberrpi von außen erreichbar machen über anderen Server per SSH

Mon Oct 07, 2019 4:51 am

roosbert wrote:
Fri Sep 06, 2019 8:10 pm
Ich würde gerne meinen Raspberry pi über das Internet von außen erreichbar machen.
Die allereinfachste Methode ist über VNC.
Offne ein kostenloser Nutzer Konto bei RealVNC.com
Installiere VNC Viewer auf dem Remote System
Aktiviere VNC in der PI Konfiguration, dann schalte "Licensing" im oberen rechten Kasten dde VNC Fenster am Pi frei und gebe deine selbst eingerichtete Anwenderdaten ein.
Jetzt kannst Du von überall voll grafisch auf dein Pi zugreifen. Du brauchst noch nicht einmal seine IP Adresse zu kennen.

Return to “Deutsch”