Piefke
Posts: 1
Joined: Sun Jun 09, 2019 8:57 am

Remotedesktop Problem mit der Zwischenablage

Sun Jun 09, 2019 9:01 am

Halli hallo,

ich komme mit einem kleinen Problem nicht weiter:

Mit dem Raspberry Pi 3 habe ich einen kleinen Daten-/Backupserver im Heimnetz eingerichtet, was auch (nach vielen Versuchen) nun recht gut funktioniert.
Auf den Raspi, der im Dachboden untergebracht ist, greife ich per Remotedesktop von einem Win10-Rechner zu, um gelegentlich Änderungen vornehmen zu können.

Aber etwas, dass früher mal funktioniert hatte, geht jetzt (inzwischen mehrmals neues Image aufgespielt, derzeit Rasbian Stretch 08.04.19) nicht mehr.
Nämlich das Übertragen des Inhalts der Zwischenablage. Will sagen, wenn ich etwas im Win10-Rechner per Drag&Drop kopiere kann ich das nicht zum Raspi per Remotdesktopverbindung übertragen. Also Rechtsklick --> Einfügen bringt nichts hervor.

Das hatte -wie gesagt- aber mal funktioniert. Ich habe nur keine Ahnung, wie ich diese Funktion "rausgeschmissen" haben könnte. Erwähnen möchte ich noch,
dass, wenn ich eine RDP-Verbindung zu einem anderen Win-Rechner aufbaue, die Zwischenablage einwandfrei übertragen wird. Nur eben zum Raspi nicht. Ich denke, dass also das Problem eher auf der Seite des Raspis liegen wird. Kann XRDP diesbezüglich irgendwie konfiguriert werden?

Hat jemand einen Tipp? Danke und schöne Pfingsten wünscht
Piefke

Return to “Deutsch”