Tom10web
Posts: 9
Joined: Mon May 20, 2019 6:21 pm

Ir-lese-Schreib Kopf UART Fragen

Mon May 20, 2019 6:53 pm

Hallo, bin neu im Forum und auch im Umgang mit dem PI.
Ich habe einen Raspi3B+ mit raspbian-stretch-full.img installiert und nutze ihn für mein noch nicht ganz fertiges SmartHome System.
(IOBroker, Habpanel)
Jetzt möchte ich meinen Stromzähler optisch D0, also mit Sender und Empfänger auslesen, habe mir nach Anleitung Sender und Empfänger selbst zusammen gelötet und will diesen mit dem Raspi an UART RX/TX anschließen.(oder mittels Usb-Konverter PL2303)
Bluetooth habe ich deaktiviert (hoffe ich jedenfalls, wie kann ich´s testen?)
Jetzt musste ich aber feststellen, dass an Tx und Rx Spannung anliegt 3,2V und die SendeIR dauerhaft leuchtet, bei Rx sollte es ja so sein, der Empfänger benötigt ja Strom aber beim Senden sollte ja nur Strom fließen, wenn ich sende.????
Getestet habe ich mit minicom und Hterm aber es werden andere Daten empfangen als ich sende, wenn ich die beiden IR gegenüberstelle.
Ändere ich die Baudrate kommen wieder andere Daten.
Hat jemand einen Rat?
Danke

smartifahrer
Posts: 868
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: Ir-lese-Schreib Kopf UART Fragen

Wed May 22, 2019 6:42 am

Per UART wird per default eine Serielle Console bereitgestellt.
https://www.raspberrypi.org/documentati ... on/uart.md
Sender und Empfänger gebaut nach welcher Anleitung?
Sicher das du die richtige Baudrate nutzt?
Wie gestestet? Mit was hast du daten an den Pi gesendet? Sicher das auch das gesendet wird was du annimmst?

Aupassen beim verwenden des UART, da nur spannungen von 0- 3,3 Volt erlaubt sind. Mit einem PC testen geht ohne Converter nicht.
PHP-Entwickler, Elektroniker, Technik-Bastler. 5 Raspis mit Rasbian, Retropi und Libreelec.

Tom10web
Posts: 9
Joined: Mon May 20, 2019 6:21 pm

Re: Ir-lese-Schreib Kopf UART Fragen

Sun May 26, 2019 8:00 pm

Entschuldige, das ich jetzt erst schreibe, hatte nicht damit gerechnet, dass einer Antwortet.
Den "Optokopf" habe ich nach dieser Anleitung http://www.stefan-weigert.de/php_loader/sml.php
nachgebaut (allerdings ohne die Kontroll-LEDs und FT232RL von FTDI)
Also nur das, was an RX und TX plus VCC angeschlossen ist.
Als Funktionstest habe ich mir für Windows von https://wiki.volkszaehler.org/hardware/ ... t_test1107
dieses kleine Programm heruntergeladen.
Angeschlossen an einen USB-FTDI-wandler am Rechner empfängt das kleine Proramm nach senden von " /?! " die richtigen Daten.
Seriennummer und Zählerstände.....
Aber am Raspi3 geht über den USB-Anschluss per FTDI tty/USB0 nichts.
Direkt an die GPIO´s des Raspi traue ich mich nicht, wegen der 5 V meines Eigenbaus.
Hätte ich mit VZlogger eine Chance, bzw. kann ich doch an Pin 8 und 10 des Raspi?
Geht es überhaupt mittels USB und FTDI ( PL2303 -USB habe ich auch schon probiert) ?
ich vermute etwas stimmt mit der Schnittstelle im Raspi nicht.
Die getesteten USB-Adapter werden aber erkannt.

smartifahrer
Posts: 868
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: Ir-lese-Schreib Kopf UART Fragen

Mon May 27, 2019 5:53 am

Gut das du mit den 5V nicht an den GPIO gehst. Ich habe an den UART am GPI ein RS232/TTL Wandler mit MAX3232 (gibts z.B. bei Pollin) angeschlossen was wurderbar funktioniert.
Bist du sicher das du die richtige tty Schnittstelle verwendet bzw richtig angegeben hast?
Am besten du schreibst uns mal die Befehle so wie du sie verwendest. Vielleicht wird dann ersichtlich wo das Problem liegt.
PHP-Entwickler, Elektroniker, Technik-Bastler. 5 Raspis mit Rasbian, Retropi und Libreelec.

Tom10web
Posts: 9
Joined: Mon May 20, 2019 6:21 pm

Re: Ir-lese-Schreib Kopf UART Fragen

Mon May 27, 2019 3:54 pm

erst mal Dank für deine Hilfe,
Befehle sende ich keine selbst, außer lsusb und dmseg um zu testen ob der FTDI bzw. PL2303 Konverter an der richtigen Schnittstelle erkannt wird,
(tty/USB0) keine weiteren Geräte am Raspi, also sollte ja tty/USB0 passen
Eigentlich hatte ich gehofft, das ich meinen Eigenbau genau wie am WindowsPC mittels Konverter an den USB des Raspi anschließe und alles funktioniert (eben Anfänger)
Ziel ist die Daten vom Zähler mittels IOBroker und Adapter "Smartmeter" , welcher genau dafür gedacht ist, in meinem Smarthome zu visualisieren, bzw. Geräte zu schalten, wenn ich selbst Strom erzeuge (kleine Solaranlage, wird per Modbus ausgelesen).
Also der "Smartmeter" sendet und empfängt. bei den fertigen Leseköpfen funktioniert dies auf Anhieb. (bastle lieber was selbst)
und mit Windows geht´s ja auch, nutzt mir nur nichts.
Kann ich nicht einfach RX TX und GND an den Raspi an Pin 6,8,10 anschließen und die Schnittstelle tty/AMA0 nutzen?

User avatar
mline
Posts: 1294
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: Ir-lese-Schreib Kopf UART Fragen

Mon May 27, 2019 4:44 pm

Womit hast du auf der Pi denn versucht die Daten von ttyUSB0 auszulesen?

Sorry habs überlesen. Probier mal cutecom.

Wenn du 5V als Spannungsversorgung nimmst darfst du auf keinen Fall UART der Pi verwenden. Ob deine Schaltung für 3,3V geeignet ist weiß ich nicht, könntest du aber falls möglich mit deinem FTDI (gibt ja welche wo man das umstellen kann) unter Windows testen.
Last edited by mline on Mon May 27, 2019 4:51 pm, edited 1 time in total.
<~~>

Tom10web
Posts: 9
Joined: Mon May 20, 2019 6:21 pm

Re: Ir-lese-Schreib Kopf UART Fragen

Mon May 27, 2019 4:49 pm

Mit dem Adapter "Smartmeter" vom IOBroker, so funktioniert es bei denen, die den fertigen lesekopf gekauft haben.
Habe gerade den FTDI Konverter auf 3,3v gestellt, auch damit ließt "Windows" die richtigen Daten.

User avatar
mline
Posts: 1294
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: Ir-lese-Schreib Kopf UART Fragen

Mon May 27, 2019 4:53 pm

Versuch erstmal Rohdaten mit nem hyperterminal (cutecom) zu bekommen. So schliesst du Fehlerquellen aus
<~~>

Tom10web
Posts: 9
Joined: Mon May 20, 2019 6:21 pm

Re: Ir-lese-Schreib Kopf UART Fragen

Mon May 27, 2019 5:03 pm

so , cutecom ist installiert, wie kann ich jetzt testen ?
Der Lesekopf ist per ftdi am USB

User avatar
mline
Posts: 1294
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: Ir-lese-Schreib Kopf UART Fragen

Mon May 27, 2019 5:13 pm

Naja wie in der Anleitung beschrieben musst du die Baudrate auf 300Baud einstellen (bei cutecom auf Custom und dann 300 eingeben), 7 Startbits, Parity Even und 1 Stopbit.
Bei Device ttyUSB0 auswählen und Connect anklicken.


In der Mitte oder ganz Unten (je nach Version) musst du eventuell noch auf CR/LF umstellen da der Stromzähler dies wohl nach Befehlen erwartet.
<~~>

Tom10web
Posts: 9
Joined: Mon May 20, 2019 6:21 pm

Re: Ir-lese-Schreib Kopf UART Fragen

Mon May 27, 2019 5:24 pm

wenn ich cutecom starten will kommt ein Verbindungsfehler (auch nach reboot) sudo cutecom)
QXcbConnection: Could not connect to display

Habe aber minicom, das startet, es steht aber in der unteren Leiste "offline"
also keine Verbindung ?

User avatar
mline
Posts: 1294
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: Ir-lese-Schreib Kopf UART Fragen

Mon May 27, 2019 5:33 pm

Tom10web wrote:
Mon May 27, 2019 5:24 pm
wenn ich cutecom starten will kommt ein Verbindungsfehler (auch nach reboot) sudo cutecom)
QXcbConnection: Could not connect to display
Weil du wohl SSH nutzt. cutecom braucht eine grafische Oberfläche. Ich dachte du arbeitest direkt auf der Pi.

Mal davon abgesehen solltest du den User pi zur Gruppe dialout hinzufügen. Dann musst du Programme, die serielle Schnittstellen nutzen, nicht mit sudo starten.

Tom10web wrote:
Mon May 27, 2019 5:24 pm
Habe aber minicom, das startet, es steht aber in der unteren Leiste "offline"
also keine Verbindung ?
Zeig mal den kompletten Befehl den du für minicom benutzt.
<~~>

Tom10web
Posts: 9
Joined: Mon May 20, 2019 6:21 pm

Re: Ir-lese-Schreib Kopf UART Fragen

Mon May 27, 2019 6:00 pm

hat etwas gedauert, versuche gerade das ganze an ttyAMA0 , da ich festgestellt habe, das der Lesekopf auch mit 3,3v funktioniert (Windows)

Tom10web
Posts: 9
Joined: Mon May 20, 2019 6:21 pm

Re: Ir-lese-Schreib Kopf UART Fragen

Mon May 27, 2019 6:18 pm

Erster Erfolg,
es steht zwar immer noch offline, aber ich bekomme die Zeichen die ich sende (Dioden gegenüber bzw. parallel gegen ein Blatt Papier)
und das mit 3,3v direkt am Raspi und an UART (Pin 6,8,10)
Aber warum funktioniert das nicht über ttyUSB0 ?
Schade, muss gerade jetzt abbrechen,.... hoffe auf weitere Hilfe.
Danke

Tom10web
Posts: 9
Joined: Mon May 20, 2019 6:21 pm

Re: Ir-lese-Schreib Kopf UART Fragen

Sat Jun 01, 2019 10:25 am

Jetzt läuft`s, angeschlossen an ttyAMA0 mit 3,3v vom Raspi. Alle Daten werden gelesen.

Was genau der Fehler war, kann ich nicht sagen, aber ich habe nur zwei Dinge geändert.
1. Die serielle Schnittstelle nach dieser Anleitung noch einmal freigegeben [http://www.netzmafia.de/skripten/hardwa ... erial.html][/url] darauf achten, welchen Raspi ihr habt.
2. die Versionen von npm und node.js auf diese Versionen im ioBroker zurückgesetzt [Node.js: v8.15.0 NPM: 6.4.1][/quote]
Adapterversion vom Smartmeter ist 1.2.1

Vielleicht hilft es ja dem Einen oder Anderen
Dank für eure Hilfe

Return to “Deutsch”