d3z1b3l
Posts: 1
Joined: Sun Jan 20, 2019 5:24 pm

PiVPN zugriff auf Clients

Sun Jan 20, 2019 5:26 pm

Hallo Zusammen,

jetzt muss ich doch einen Thread eröffnen weil ich einfach nicht klar komme....


Folgendes Setup:

3 Clients (Raspberry Pi) die Portabel sind und an verschiedenen Wlan Netzen betrieben werden. (Kein Zugriff auf Router)

1 Server (Raspberry Pi) Ist stationär im Heimnetzwerk.

Soll:

Ich möchte gerne jederzeit auf die Clients per FTP und ssh zugreifen können.
Es reicht nur auf den Client zuzugreifen, ich muss keinen Zugriff auf das gesamte Netz haben.






Auf dem Server habe ich PIVPN installiert und mit myfritz Dyndns Adresse eingerichtet.
Für jeden Client habe ich einen Benutzer angelegt.
(Ich will nicht die Fritzbox als VPN server nehmen weil es langfristig mehr clients werden und die Fritzbox nicht so viele gleichzeitig kann)

auf den Clients habe ich openvpn installiert und mithilfe der .ovpn Files conneted.

Das funktioniert gut und ich kann von den Clients auch auf mein Heimnetz zugreifen.

Ich komme aber von zuhause nicht auf die Clients!
Das heisst ich weiss nichtmal welche ip ich verwenden soll.
Der Client zeigt mir eine Remote IP mit Port und eine virtuelle IP an.
Beide funktionieren nicht.

Derzeit ist es auf TUN eingestellt. Ich habe versucht es als TAP zu betreiben, weil ich gelesen habe nur dann bekommt der Client eine IP im heimnetz, die ich anwählen kann.


Stimmt das oder gibt es von euch andere Tipps?

Danke schon mal!!!!!! ;-)

lbog
Posts: 167
Joined: Sun Mar 06, 2016 9:44 am

Re: PiVPN zugriff auf Clients

Sun Jan 20, 2019 9:37 pm

d3z1b3l wrote:
Sun Jan 20, 2019 5:26 pm
Stimmt das ...
Siehe z. B. auch: https://forum-raspberrypi.de/forum/thre ... f-clients/

Return to “Deutsch”