goldenflash1337
Posts: 1
Joined: Wed Nov 14, 2018 9:58 pm

Mobiles Gerät - PowerBank - Im Betrieb Laden

Wed Nov 14, 2018 10:04 pm

Hallo zusammen,

ich würde gerne einen PI Zero mittels Powerbank betreiben; an sich kein Problem....
Das einzige Problem, welches ich mit der Powerbank sehe ist im Betrieb: Schließlich kann ich die Powerbank nur schlecht gleichzeitig laden und entladen. Ich glaube der verbaute Akku freut sich nicht über so etwas. :D
Gibt es hier eine Möglichkeit mein Vorhaben umzusetzen ?

Ich würde gerne bei Netzanschluss die Powerbank laden und den PI betreiben und ohne "Netzstecker" einfach per Powerbank.

Am liebsten alles ohne Unterbrechung. :mrgreen:

Danke schonmal.

smartifahrer
Posts: 649
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: Mobiles Gerät - PowerBank - Im Betrieb Laden

Thu Nov 15, 2018 1:52 pm

Für so was gibt es Hats die als USV funktionieren. Wobei es hier auch welche gibt bei denen nur Akkus und keine Powerbank angeschlossen werden kann.
Such mal in Netz nach "raspberry USV"

User avatar
mline
Posts: 1155
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: Mobiles Gerät - PowerBank - Im Betrieb Laden

Thu Nov 15, 2018 3:45 pm

goldenflash1337 wrote:
Wed Nov 14, 2018 10:04 pm
Ich würde gerne bei Netzanschluss die Powerbank laden und den PI betreiben und ohne "Netzstecker" einfach per Powerbank.
Bei solchen Geräten sind solche Szenarien nicht vorgesehen. Die Laderegler in Powerbanks können nicht genug Leistung liefern um Akkus zu laden und gleichzeitig den Verbraucher zu versorgen.

In diesem Fall empfehle ich dir LiPo Booster/Charger wie zum Beispiel diesen hier.
https://www.adafruit.com/product/1944
oder
https://www.adafruit.com/product/2465
und einen LiPo Akku mit einer Zelle in gewünschter Kapazität dazu.

Die Dinger laden mit 1C und geben dir konstant 500mA bzw. 1A für den Verbraucher - vorausgesetzt das Netzteil kann den Strom liefern. Die Regelung kann sogar mehr Strom liefern aber ich vermute mal das man sich damit schon sehr nahe an den max Spezifikationen aufhält und das ganze dadurch nicht mehr garantiert werden kann... darum wohl nur 500mA bzw. 1A. Für mehr Infos bitte Handbuch des Chips lesen.

Ich benutze die Teile von Adafruit zum Beispiel für ne mobile Arbeitsleuchte mit 40 LEDs, Pi Zero W mit Kameramodul und für einige Arduinoprojekte
<~~>

Return to “Deutsch”