juxreal
Posts: 45
Joined: Fri Dec 13, 2013 2:54 pm

Sensor: L0073 - Wasserstand Sensor

Mon Sep 10, 2018 1:40 pm

Hallo,
kennt jemanden diesen Sensor?

https://www.ebay.de/itm/Wasserstand-Sen ... 2284387884

Der macht genau das was ich für meinen Gartenteich brauche, ich weiß nur nicht wie ich den Anschließen soll und wie ich an die Spannung komme. Die anderen Lösungen sind immer mit vielen Widerständen und Breadboard und Co.

Ich möchte eigentlich nur:
Wasserstand zu hoch, pumpe an (relay 240V)
Wasserstand zu tief, Nachricht an XXX

Die einzelnen Funktionen kriege ich selber hin (denke ich) - aber ich müsste in php/Batch etc. die aktuelle Voltzahl bekommen.
vielleicht kann mir das jemand erklären, der sich besser damit auskennt.

Vielen Dank schonmal!

ps.: Raspberry 2 oder Zero - letzteres würde ich dreist direkt hart dran löten :roll:

smartifahrer
Posts: 631
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: Sensor: L0073 - Wasserstand Sensor

Mon Sep 10, 2018 2:12 pm

Den Sensor kenne ich nicht, aber dem Bild nach ist am Pin S eine von Wasserstand abhänige Spannung (gegen Pin - ) zu messen. Um diese am Pi auszuwerten brauchst du noch ein Analog Digital Wandler z.B. mit I2S Schnittstelle.

ABER!!!

Da der Sensor völlig ungeschützt und nicht sehr Robust ist würde ich ihn nicht einsetzten. Spätestens wenn es gefriert, beschädigt Eis, das in die Platine eingedrungen ist, den Sensor.

Mit Schimmschalter solte das einfacher und robuster zu lösen sein da du ja nur zwei definierte Pegelstände benötigst.

Bei allen Basteleien drausen musst du unbeding beachten das sich kein Kondenzwasser bilden oder Frost Bauteile beschädigen kann. Es darf auch kein Spritzwasser an die Elektronik kommen oder Wasser durch Kabel eindringen (Kapillareffekt).

User avatar
mline
Posts: 1140
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: Sensor: L0073 - Wasserstand Sensor

Mon Sep 10, 2018 3:09 pm

Dieser Sensor ist nur für Kleinspannung (so um die 5V) gedacht. Du müsstest also noch eine (wasserdichte!) Schaltung drum rum bauen um die Pumpe schalten zu können. Das Problem dabei ist, es fliesst immer Strom, da Wasser für gewöhnlich Leitfähig ist (und wenn es sich um Regenwasser handelt noch mehr). Welchen chemischen Hintergrund das hat möchte ich hier jetzt nicht ausführen ;)
Das bedeutet aber, dass sich die Kupferleitbahnen - die zum messen benötigt werden - langsam aber sicher auflösen und der Sensor irgendwann nicht mehr funktioniert.

Aus diesem Grund werden für diese Anforderung...
juxreal wrote:
Mon Sep 10, 2018 1:40 pm
Wasserstand zu hoch, pumpe an (relay 240V)
...schon seit eh und je Schwimmerschalter verwendet. Da brauchst du auch keine Steuerung oder sonst was. Viele Tauchpumpen haben auch bereits so einen Schalter eingebaut. Hier ein Beispiel: https://www.brunnenpumpen.com/bilder/pr ... MDB550.jpg

Man muss das Rad nicht immer neu erfinden.

*edit
Ich würd eher nen Stromsensor in die Zuleitung (irgendwo im trockenen ;) ) bauen und wenn Strom fliesst die Nachricht senden. Dafür brauchst du übrigens auch keine Raspberry Pi, ein ESP8266 oder so reicht da völlig.
<~~>

juxreal
Posts: 45
Joined: Fri Dec 13, 2013 2:54 pm

Re: Sensor: L0073 - Wasserstand Sensor

Mon Sep 10, 2018 5:52 pm

Vielen Dank für die Antwort.
Chemisch ist alles klar, ich hatte nur gedacht die 3€ im Jahr sind mir das Wert.

Für die Relais habe ich einen Wasserdichten Ort weit weg.

Der Schwimmer fällt weg, da die Differenz nur 2-4 cm ist. Das Wasser steht bis zur "Plastikkante" bei Regen passt noch 2-4 cm rein aber wäscht dann die Nährstoffe aus dem umliegenden Boden, Moos etc.

Ich Denkmal da muss was anderes her.

Im Allgemeinen - natürlich geht das auch anders und besser - aber dann habe ich nicht gleichzeitig Wassertemperatur, Unterwasser Webcam und glücklich Fische. 😁

smartifahrer
Posts: 631
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: Sensor: L0073 - Wasserstand Sensor

Mon Sep 10, 2018 6:28 pm

Du könntest einen Hebel verwenden. Am kurzen Hebelarm (kurze hub Strecke) ist der Schwimmer und am langen dann der Schalter.

User avatar
mline
Posts: 1140
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: Sensor: L0073 - Wasserstand Sensor

Mon Sep 10, 2018 6:48 pm

juxreal wrote:
Mon Sep 10, 2018 5:52 pm
Der Schwimmer fällt weg, da die Differenz nur 2-4 cm ist.
Dann eben transparentes Kunststoffrohr, schwarz bemalte Polystyrolkugel und Lichtschranke
juxreal wrote:
Mon Sep 10, 2018 5:52 pm
...und glücklich Fische. 😁
Die wirst du nicht lange haben wenn du ihnen das Wasser mit Kupfer vergiftest ;)

*edit*
Eventuell kann die Polystyrolkugel auch einen Mikroschalter wie diesen hier betätigen: https://www.exp-tech.de/zubehoer/taster ... men?c=1103
Wäre einfacher und schneller gebaut als ne Lichtschranke
<~~>

User avatar
ByteYourLife
Posts: 73
Joined: Wed Jul 23, 2014 3:04 am
Location: Germany
Contact: Website

Re: Sensor: L0073 - Wasserstand Sensor

Tue Sep 18, 2018 2:06 am

Hi,
ich habe etwas ähnliches vor bin ab noch nicht in die Umsetzung gekommen.
Ich wollte mehrere dieser Schalter kaufen um festzustellen ob die Regentonne voll oder leer ist und ich das Wasser in eine weitere umpumpen kann.
Schwimmerschalter PNS-55/10W
Viele Grüße,
ByteYourLife
My project I am working on: An autonomous driving car with the Raspberry Pi and a lot of sensors.

Return to “Deutsch”