Justiin
Posts: 3
Joined: Thu May 24, 2018 11:42 am

Habe ich meinen PI kurzgeschlossen?

Tue Jul 31, 2018 7:07 am

Guten Tag, seit ich gestern mein neubestelltes ClusterHAT auf den Raspberry Pi 3 B+ aufgesteckt habe funktioniert gar nichts mehr.
Der Raspberry will gar nicht mehr booten, weder mit dem ClusterHAT Image noch mit dem vorherig benutzten Raspian Image.
Es leuchtet nur noch die rote LED wenn Strom angeschlossen ist.
Ich habe jetzt 3 Speicherkarten mit 1x ClusterHAT-Image, 1x Noobs-Installer und 1x Raspian versucht zu booten.
Die Images habe ich jeweils mit Etcher und Win32DiskImager unter Windows 10 - 1803 geschrieben.
An den Speicherkarten liegt es vermutlich nicht, da sie noch am PC korrekt erkannt werden sowie mein Banana-Pi R2 von diesen SD-Karten auch noch booten kann.
Das Netzteil verfügt über eine Ausgangsleistung von 5,1V und 2,5A, also an zu wenig Strom kann es nicht gelegen haben als das ClusterHAT angeschlossen war. Und selbst wenn, momentan versuche ich den Raspberry "nackt" also ohne jeglicher Peripherie zu starten.
Falls die Frage kommt was denn der Bildschirm anzeige: GAR NICHTS. Bis auf dass die rote LED leuchtet tut sich echt überhaupt nichts. Weder der LAN-Port oder die anderen LED's fangen an zu leuchten oder flackern kurz mal auf. Das einzige "Lebenszeichen" ist wie gesagt die rote LED.
Mir kommt da echt nur noch ein Kurzschluss in den Sinn... :(
Aber ich habe das ClusterHAT korrekt angeschlossen gehabt.
Habt ihr vielleicht noch irgendwelche Ideen?

Mit freundlichen (und traurigen) Grüßen, Justiin.

smartifahrer
Posts: 635
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: Habe ich meinen PI kurzgeschlossen?

Tue Jul 31, 2018 1:02 pm

Wie ist den das Ergebniss von "momentan versuche ich den Raspberry "nackt" also ohne jeglicher Peripherie zu starten" ausgegangen?
Wenn du das ClusterHAT wirklich richtig draufgesteckt hast, also ohne Versatz sollte es kein Kurzschluss sein.
Das ClusterHAT benötigt eine eigene Stromversorgung mit ausreichend Leistung. Hast du das berücksichtigt?
Auch wenn das Netzteil von den Werten her geeignet ist, heist das noch lange nicht das das auch so übers Kabel beim Pi ankommt.
Wenn der Pi nackt nicht mehr funkt hast du ihn wohl überlastet.

Justiin
Posts: 3
Joined: Thu May 24, 2018 11:42 am

Re: Habe ich meinen PI kurzgeschlossen?

Tue Jul 31, 2018 1:36 pm

Auch wenn er "nackt" ist passiert da nichts mehr... :/
Wie kann das denn überlasten? Ich habe alles gemacht wie es beschrieben war. ._.
Kann ich den Pi wo hinschicken oder muss ein neuer her?

Return to “Deutsch”