Allkama
Posts: 2
Joined: Tue Apr 17, 2018 7:09 pm

Mehrere Pis schnell einrichten

Tue Apr 17, 2018 7:13 pm

Hallo zusammen,

ich wollte - da ich nicht so richtig was im Netz dazu finde - hier mal nachfragen wie man "schnell" mehrere Pis einrichten kann.

Aktuell sehe ich nur folgenden Weg:
1) Image auf SD Karte kopieren
2) Booten und einige Einstellungen vornehmen (z.B. Python installieren, SSH Key hinterlegen)
3) Danach mit Ansible die restliche Einstellungen vornehmen

Meine Frage wäre nun, ob man sich die manuellen Schritte sparen kann? Z.B. in dem ich gleich ein Image erstelle in dem alles vorkonfiguriert ist (u.a. Hostname, SSH Key, Python usw.).

Kann mir da jemand einfach mal ein paar Stichwörter nennen unter denen ich mehr Infos dazu finde?


Vielen Dank :)

User avatar
mline
Posts: 1048
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: Mehrere Pis schnell einrichten

Wed Apr 18, 2018 3:20 am

Ich mach das für raspbian so:

Gleich nachdem ich das Image auf eine SD-Karte geschrieben habe, deaktiviere ich das automatische expandieren der Partition. Dieses Script wird wohl leider an verschiedenen Stellen ausgeführt. Diese wären zu entfernen:
* in der Datei /boot/cmdline.txt init=/usr/lib/raspi-config/init_resize.sh
* die Datei /etc/init.d/resizefs_once
* die Datei /etc/rc3.d/S01resizefs_once
Warum? Weil sonst beim ersten Start die Partition auf das Maximum der SD-Karte vergrößert wird und das Image dann nur mehr exakt auf diese Karten passt. Nutzt du einen Hersteller wo zum Beispiel ein paar Blöcke weniger auf der Karte verfügbar sind wird das Image nicht mehr funktionieren weil die Partition beschädigt ist.
Keine Angst, wenn du in raspi-config später das Dateisystem erweitern lässt werden alle diese Dateien wieder angelegt.

Danach kommt die Karte in die Pi, und das System wird gestartet.
Bevor ich nun die Updates mache, entferne ich vorher noch Pakete wie wolfram, sonic-pi, etc (bei raspbian lite kann man sich das sparen ;) ) um Platz für die Updates zu schaffen.
Danach alle Einstellungen machen, Pakete, usw installieren.

Ist alles wie gewünscht, wird das System heruntergefahren und ich erstelle auf einem Linux System ein Image mit dd.
Dazu sehe ich vorher mit fdisk nach wie viele Blöcke die Partitionen verwenden, gebe ein paar Blöcke dazu (kam sonst immer zu lesefehlern) und gzippe das Image dann auch noch.
<~~>

Allkama
Posts: 2
Joined: Tue Apr 17, 2018 7:09 pm

Re: Mehrere Pis schnell einrichten

Wed Apr 18, 2018 7:17 pm

Danke für deine Antwort!

ghans
Posts: 7660
Joined: Mon Dec 12, 2011 8:30 pm
Location: Germany

Re: Mehrere Pis schnell einrichten

Thu Apr 19, 2018 4:42 am

Wie gut kennst du dich mit Linux aus ? Schon einmal qemu-user benutzt ?

ghans
• Don't like the board ? Missing features ? Change to the prosilver theme ! You can find it in your settings.
• Don't like to search the forum BEFORE posting 'cos it's useless ? Try googling : yoursearchtermshere site:raspberrypi.org

smartifahrer
Posts: 480
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: Mehrere Pis schnell einrichten

Fri Apr 20, 2018 8:40 am

@mline: Sehr guter Tipp!
Gibt es eine Möglichkeit die Partition auf dem Pi etwas zu vergrößern ohne das man einen zweiten Rechenr mit Linux braucht? Z.B. auf 4-8 GByte.

@ghans: Was macht den "qemu-user"

ghans
Posts: 7660
Joined: Mon Dec 12, 2011 8:30 pm
Location: Germany

Re: Mehrere Pis schnell einrichten

Fri Apr 20, 2018 2:17 pm

qemu-user funktioniert nur auf Linux. Damit kannst du in das Image "hineinspringen" (chroot) als würdest du direkt einen Raspberry benutzen. apt-get usw. funktionieren auch.
Nachdem du die Änderungen durchgeführt hast einfach das chroot-Environment verlassen.

Ehrlich gesagt ist das schon etwas für Fortgeschrittene. chroots sind heimtückisch. :ugeek:

ghans
• Don't like the board ? Missing features ? Change to the prosilver theme ! You can find it in your settings.
• Don't like to search the forum BEFORE posting 'cos it's useless ? Try googling : yoursearchtermshere site:raspberrypi.org

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests