deamontool93
Posts: 1
Joined: Tue Apr 10, 2018 2:27 pm

PiVPN einrichten

Tue Apr 10, 2018 2:58 pm

Hallo liebe Community,
ich bin mittlerweile sehr verzweifelt was die Einrichtung eines VPN angeht.....
Ich habe mir die letzten Stunden viele Tutorials und Trobleshootings durchgelesen und irgendwie will nichts funktionieren....

Ich möchte mir einen VPN mit meinem Raspberry Pi einrichten. Ich habe jetzt schön brav nach offizieller Anleitung Das aktuelle Rasbian Stretch (4.9 vom 13.3.2018) geladen und per Win32DiskImager auf meiner SD Karte installiert. Hat soweit funktioniert. Dann habe ich die Sprachumgebung, Zeitzone, Tastatur & Wifi-location, SSH umgestellt. Nach einem reboot habe ich dann per sudo apt-get update & upgrade alles auf den neuesten Stand gebracht.
Hier fängt jetzt mein Problem an. Ich habe den Befehl von der pivpn Seite
curl -L https://install.pivpn.io | bash
eingegeben
Nachdem der Text
Your system is up to date! Continuing with PiVPN installation...
angezeigt wurde, sollte es ja eigentlich mit der Installation weiter gehen. Hier blinkt dann nur ganz kurz das Installationsfenster (welches ich aus den ganzen Tutorials kenne) auf und schon bin ich wieder im Terminal und es ist nichts passiert. Weiter komm ich nicht...
Hat jemand ein ähnliches Problem bzw. kann mir bitte mit einem helfen? ich bin wirklich am verzweifeln....

Ich nutze ein Raspberry Pi 3 Mobel B über Ethernet, Rasbian Stretch 4.9 vom 13.3.2018

smartifahrer
Posts: 544
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: PiVPN einrichten

Tue Apr 10, 2018 6:07 pm

Du bist wohl nicht der einzige der das Problem hat.
https://github.com/pivpn/pivpn/issues

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests