User avatar
DerKleinePunk
Posts: 29
Joined: Thu Feb 23, 2017 9:18 am
Location: Germany
Contact: Website

Daemon für den PI schreiben (Systemd)

Sun Apr 08, 2018 7:59 am

Hallo zusammen,

ich weiß ich deutsch sind mein Chancen schlecht aber englisch schreiben da tue ich mir noch schwerer als Deutsch.
Ich möchte mit C++ einen Systemd Daemon schreiben finde aber nicht wirklich ein Sample. Klar für die Config Script findet man relative viel aber eben um entweder "alte" Dämons ein zu binden oder Programme als Daemons laufen zu lassen. Beides möchte ich nicht.

Der Daemon soll auf den Uart gehen und sich dort mit einen Atmega unterhalten (eigenes Protokoll). Des weiteren soll er einen TCP Port öffnen (lokal, 127.0.0.1) über den dann die Kommunikation mit der GUI läuft. Ich möchte die neuen Sachen wie das Loggen und so aus dem Systemd verwenden.

Mir würde ein Simples Beispiel mein Main und Sleep reichen. Ok ein Hinweis wie ich zum richtigen "RunLevel" komme wäre auch gut.

Frage am Rande wenn der PI ohne Netzwerkkabel startet wie verhält sich dann eigentlich der TCP Stack ?

Aufgabe(n):
Der Atmega erwarte x Zeit immer ein Lebenszeichen wenn das nicht kommt -> PI Strom los
Der Atmega erkennt den Zündungs Status (Klemme 15) wenn Zudung aus -> PI Daemon -> GUI -> Ordentlicher Shutdown (Linux soll der Daemon runter fahren mal sehen wie das geht)
Der Daemon soll auch noch die USB GPS Mouse aus lesen. Ja ich weiß es gibt gpsd das kommt später (Config Daemon )

PS: Das Sample / Link kann ruhig Englisch sein lesen klappt ganz gut...

Projekt: www.carnine.de
PI 2 und PI 3 1GB Raspbian Strech
Der Wandel von Atom zum Bit ist unwiderruflich und nicht mehr aufzuhalten.
Nicholas Negroponte

smartifahrer
Posts: 483
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: Daemon für den PI schreiben (Systemd)

Sun Apr 08, 2018 2:48 pm

Sollte bei Pi nicht anders als bei Debian/Linux auf den PC sein. Das Compilieren ist dann halt für ARM und nicht x86. Für Linux solltes du mehr Quellen auf deutsch finden. Mehr kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

User avatar
DerKleinePunk
Posts: 29
Joined: Thu Feb 23, 2017 9:18 am
Location: Germany
Contact: Website

Re: Daemon für den PI schreiben (Systemd)

Wed Apr 11, 2018 1:07 pm

Nur falls hier noch mal einer rein sieht.

https://github.com/wmark/systemd-transp ... dp-proxy.c

Ist zwar kein Sample aber ziemlich gut dokumentierter Code damit haben ich jetzt mal angefangen.
Was ich draus gemacht habe sieht man dann ja in meinem Repos zum Projekt
PI 2 und PI 3 1GB Raspbian Strech
Der Wandel von Atom zum Bit ist unwiderruflich und nicht mehr aufzuhalten.
Nicholas Negroponte


User avatar
DerKleinePunk
Posts: 29
Joined: Thu Feb 23, 2017 9:18 am
Location: Germany
Contact: Website

Re: Daemon für den PI schreiben (Systemd)

Wed Apr 11, 2018 1:52 pm

sind alles Beispiel mit fork also so wie man "früher" die Dämons gemacht hat klar kann systemd damit um gehen. Aber er bietet auch viel neues Logging / Status / Timer und noch vieles mehr. Das wollte ich halt mit Nutzen. Ja einen Nachteil hat meine Implementierung jetzt ohne Systemd geht es nicht. Also ein Linux was noch mit Startscript und Runlevel Arbeitet funktioniert hier nicht.
PI 2 und PI 3 1GB Raspbian Strech
Der Wandel von Atom zum Bit ist unwiderruflich und nicht mehr aufzuhalten.
Nicholas Negroponte

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: mline and 4 guests