dieselente
Posts: 1
Joined: Fri Mar 30, 2018 3:57 pm

Raspberry als Router mit W-LAN AP und W-LAN Client

Fri Mar 30, 2018 4:03 pm

Einen wunderschönen guten Morgen euch allen,

Ich habe eine Idee, bei deren Umsetzung ich ganz viel Hilfe von euch benötige. Über Google habe ich schon nach ähnlichen Projekten gesucht und auch gefunden. Nur das nachmachen ist bisher immer gescheitert.

Ich habe:
- Einen RaspberryPi 2 mit LAN onBoard
- LAN Switch
- 2 W-LAN Sticks
- Als Betriebssystem das aktuelle Raspian

Dieser Soll:
- Ein W-LAN Zugriffspunk bereitstellen. Sichtbare SSID, WPA2 Verschlüsselung, keine Authentifizierung, DHCP und DNS zur Verfügung stellen
- Ein LAN zur Verfügung stellen mit DHCP und DNS
- W-LAN und LAN miteinander verbinden, sodass die Geräte untereinander kommunizieren können
- W-LAN-Client. Mit dem zweitem W-LAN Stick sich automatisch mit bekannten W-LAN Netzen verbinden, wenn diese in Reichweite sind
- Den Internetzugriff, der über das "fremde" W-LAN kommt, für die verbundenen Geräte zugänglich machen

Optional:
- Ein einfacher File-Server

Wie lässt sich dies am besten umsetzen?
Ich bin, was IT und Netzwerk angeht, nicht ganz blöd. Das Problem ist bei mir eher das Linux. Meine Kenntnisse gehen zwar leicht über die eines reinen Anwenders leicht hinaus. Aber für dieses Vorhaben reicht es dann leider doch nicht

User avatar
DoM!niC
Posts: 19
Joined: Thu Jul 07, 2016 2:05 am
Location: In da Server Storage ^^ @Germany
Contact: Website Facebook Skype

Re: Raspberry als Router mit W-LAN AP und W-LAN Client

Fri Jun 08, 2018 1:34 am

Hey dieselente,
Ist deine Anfrage noch aktuell ?

Also dein Vorhaben ist jetzt für mich nicht alt zu aufwendig, mit den passenden Configs habe ich Zuhause es fast ähnlich bis auf das der Pi via Ethernet verbunden ist statt mit dem zweiten Interface als Client, macht aber nix.... :D
DoM!niC Service's
Server / Network Developing
E-Mail: [email protected]
http://www.dom1nic.eu

Rayban50
Posts: 3
Joined: Mon May 13, 2019 9:14 pm

Re: Raspberry als Router mit W-LAN AP und W-LAN Client

Mon May 27, 2019 12:18 am

Hallo ich habe ähnliches vor und komme ich weiter kann mit jemand helfen.

Mein Vorhaben:

Ich möchte mein Raspberry mit raspbian Stretch gerne als Router betreiben.
Ich möchte gern erh0 und wlan1 im routerbetieb mit eingeben dhcp betreiben und wlan0 soll weiter als Client fungieren. Kann jemand mit einer Anleitung helfen, komme ich weiter.

Return to “Deutsch”