DasBrin
Posts: 1
Joined: Tue Feb 20, 2018 4:45 pm

Raspberry Pi Zero W als Wlan zu Lan Bridge mit Aufzeichnung des Netzwerk-Verkehrs

Tue Feb 20, 2018 4:56 pm

Hi Forum,

ich würde gerne meinen Raspberry Pi Zero W mit einem LAN Adapter ausstatten und Temporär an meinen PC hängen. Während er an meinem PC hängt, soll er sich mit dem Wlan meines Routers verbinden und diese Verbindung an den LAN Adapter weiter geben. Anleitungen dazu gibt es schon genug, jedoch würde ich gerne den Netzwerk-Verkehr grob aufzeichnen. Aufgezeichnet werden soll von jeder Verbindung die Uhrzeit und die Größe der Daten (aber nicht die Daten oder Ziele selbst). Optional sollte noch am ende des Tages zusammen gerechnet werden, wie viel am Tag verbraucht wurden ist.
Das ganze sollte am besten in einer Datei pro Tag sein.

Frage: Wäre es überhaupt möglich?
-wenn ja, Wie

MFG DasBrin

smartifahrer
Posts: 644
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: Raspberry Pi Zero W als Wlan zu Lan Bridge mit Aufzeichnung des Netzwerk-Verkehrs

Wed Feb 21, 2018 8:57 am

Sollte möglich sein. Wenn, dann so wie bei anderen Linux Systemen. Einfach mal googel ;-)

User avatar
mline
Posts: 1152
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: Raspberry Pi Zero W als Wlan zu Lan Bridge mit Aufzeichnung des Netzwerk-Verkehrs

Wed Feb 21, 2018 10:22 am

Du kannst auch die Raspberry Pi selbst zu nem LAN Adapter machen. Dazu nutzt du die Gadget Funktion des OTG-Anschlusses. Musst nur das dtoverlay dwc2 und das Kernelmodul g_ether laden.

Hier ne Anleitung
https://learn.adafruit.com/turning-your ... net-gadget
<~~>

smartifahrer
Posts: 644
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: Raspberry Pi Zero W als Wlan zu Lan Bridge mit Aufzeichnung des Netzwerk-Verkehrs

Wed Feb 21, 2018 12:22 pm

Das was mline vorgeschlagen hat funktioniert wunderbar. Ich habe mein Zero auch so konfiguriert, jedoch ohne Bridge Funktion. Benutze ihn als mobilen Webserver und Datenspeicher.

Return to “Deutsch”