linuxnewbie
Posts: 3
Joined: Wed Dec 13, 2017 3:47 pm

Raspberrypi 3 B mit rc522

Wed Dec 13, 2017 3:58 pm

Es gibt gute beispiele wie man eine Türe öffnen kann über RFID und dem PI,.
Soweit habe ich es Verstanden.
Dann gibt es eine Seite wo 2 Reader angeschlossen werden kann.
Ok soweit noch klar für mich.
Habe auch dort alles gefunden um beide mit 1 Pi zu betreiben.
Pin 24 und Pin 26 am PI stellen für mich ein Problem da
Pin24 für reader 1 und Pin26 für reader 2
beide reader sollen betrieben werden
jeder soll etwas anders ausführen
z.B. reader 1 soll rot led leuchten
z.B. reader 2 soll grün led leuchten
wie löse ich das problem ?

smartifahrer
Posts: 245
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: Raspberrypi 3 B mit rc522

Sat Dec 16, 2017 10:07 am

Deine Beschreibung ist leider etwas dürftig. Mit den wenigen informationen kann ich also nur raten.
RFID RC522 welchen meinst du genau. Ich kenne Module die per SPI angebunden sind. SPI ist ein serielles Interface das Geräte über "feste" Hardware Adressen anspricht. Wenn du nun 2 gleiche Geräte hast die die selbe feste Adresse haben, muss man über eine zusätzliche Schaltung das richtige Gerät auswählen. Hierfür werden wohl die von dir erwähnten Pin 24 und Pin 26 benutzt.
Somit musst du vor jeder Datenübertragung über die Pins 24 und 26 Signalisieren an welches der beiden Geräte die Daten gesendet weden sollen.
Wie du die Reader zum leuchten bringst sollte in der Dokumentation des Reader stehen. Oder du hängst an die Spannungsversorgung der Reader entsprechen Farbige LEDs die dann dauernt leuchten.

User avatar
mline
Posts: 933
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: Raspberrypi 3 B mit rc522

Sat Dec 16, 2017 3:43 pm

smartifahrer wrote:
Sat Dec 16, 2017 10:07 am
SPI ist ein serielles Interface das Geräte über "feste" Hardware Adressen anspricht.
Das ist Unsinn. Bei SPI gibts keine Hardware-Adressen.
Neben MISO, MOSI und SCLK gibts bei SPI auch noch einen CS Pin (für Chip Select oder auch CE für Chip Enable oder auch SS für Slave Select).
Man braucht also bei 2 SPI-Geräten auch 2 CS Pins damit die Pi auch festlegen kann welches Gerät arbeiten darf. Die Pi unterstützt Hardware-Chip-Select für 2 SPI-Geräte. Das sind für die SPI0 Schnittstelle die Pins 24 und 26 (BCM 7 und BCM 8 bzw CE1 und CE0).

smartifahrer wrote:
Sat Dec 16, 2017 10:07 am
Wie du die Reader zum leuchten bringst sollte in der Dokumentation des Reader stehen. Oder du hängst an die Spannungsversorgung der Reader entsprechen Farbige LEDs die dann dauernt leuchten.
Die Reader leuchten nicht. Er will, dass eine rote bzw grüne LED leuchtet, je nachdem, an welchem Reader eine Karte gehalten wird
<~~>

smartifahrer
Posts: 245
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: Raspberrypi 3 B mit rc522

Sat Dec 16, 2017 7:33 pm

Sorry, hatte ich mit I2C verwechselt.

linuxnewbie
Posts: 3
Joined: Wed Dec 13, 2017 3:47 pm

Re: Raspberrypi 3 B mit rc522

Sun Dec 17, 2017 1:53 pm

Ich habe Bilder üner anschluß von 2 RC522 Module ( Mifare ) gefunden, der PI besitzt 2 SS eingänge
Mein problem ist das ich nicht weis wie die eingänge trennen soll
Wenn Modul 1 betätigt wird soll LED 1 leuchten
Wenn Modul 2 Betätigt wird soll LED 2 leuchten
Habe nichts gefunden wo beschriebben ist vom Programcode 2 verschiede Eingänge getrennt zu behandeln
1. Gedanke beide Module Parallel zu betreiben.
Wenn Modul 1 angeprochen wird leuchtet led 1
bei modul 2 dachte ich noch darüber nach einen GPIO mit anzusprechen um led 2 zum leuchten zu bekommen
durch ( IF Abfrage auf GPIO ) diese möglichkeit wäre meine sorge weg
aber ist es möglich
2. Gedanke so wie gefunen beide eingänge nutzen
aber ich kann nicht programieren also keine abfrage möglich für mich

3 Gedanke eine kombination aus 1 und 2
es soll ja wenn das modul angesprochen er am (SS) ausgang auf null gesetzt sein
diese wollte ich auch wieder mit einen weiteren gpio parallel betreiben um if abfrage zu bekommen


Erst muß ich klar wissen was muß ich machen
dann erst kann ich weiter suchen und lernen

User avatar
mline
Posts: 933
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: Raspberrypi 3 B mit rc522

Sun Dec 17, 2017 4:23 pm

linuxnewbie wrote:
Sun Dec 17, 2017 1:53 pm
Ich habe Bilder üner anschluß von 2 RC522 Module ( Mifare ) gefunden, der PI besitzt 2 SS eingänge
Mein problem ist das ich nicht weis wie die eingänge trennen soll
Wenn die GPIOs als CS/CE/SS arbeiten sind es Ausgänge. Je nachdem ob die Pi HIGH oder LOW anlegt wird der SPI Gerät aktiv oder inaktiv. Welchen Status genau das Gerät bei welchem Level hat musst du in dessen Handbuch nachschlagen.
Grundsätzlich schliesst du die SPI Geräte so an:
Alle MISO der SPI Geräte an MISO der Pi (Pin 9)
Alle MOSI der SPI Geräte an MOSI der Pi (Pin 10)
Alle SCLK der SPI Geräte an SCLK der Pi (Pin 11)
Slave Select des ersten SPI Gerätes an CE0 der Pi (Pin 24)
Slave Select des zweiten SPI Gerätes an CE1 der Pi (Pin 26)

Da du nicht geschrieben hast welche Programmiersprache du nutzen willst kann ich zur Initialisierung der SPI Schnittstelle im Programm erstmal nix sagen. Dass musst du aber so und so lernen.
linuxnewbie wrote:
Sun Dec 17, 2017 1:53 pm
Wenn Modul 1 betätigt wird soll LED 1 leuchten
Wenn Modul 2 Betätigt wird soll LED 2 leuchten
Habe nichts gefunden wo beschriebben ist vom Programcode 2 verschiede Eingänge getrennt zu behandeln
1. Gedanke beide Module Parallel zu betreiben.
Wenn Modul 1 angeprochen wird leuchtet led 1
bei modul 2 dachte ich noch darüber nach einen GPIO mit anzusprechen um led 2 zum leuchten zu bekommen
durch ( IF Abfrage auf GPIO ) diese möglichkeit wäre meine sorge weg
aber ist es möglich
2. Gedanke so wie gefunen beide eingänge nutzen
aber ich kann nicht programieren also keine abfrage möglich für mich

3 Gedanke eine kombination aus 1 und 2
es soll ja wenn das modul angesprochen er am (SS) ausgang auf null gesetzt sein
diese wollte ich auch wieder mit einen weiteren gpio parallel betreiben um if abfrage zu bekommen


Erst muß ich klar wissen was muß ich machen
dann erst kann ich weiter suchen und lernen
Hab nicht ganz verstanden was du machen willst.
Sollen die LEDs leuchten, wenn die Reader aktiv sind (also die Geräte mit SS aktiv geschalten werden) oder nur dann wenn ein Reader etwas empfängt?

Aber auf jeden Fall klingt das alles so, als wäre es für dich erstmal wichtig, dich für eine Programmiersprache zu entscheiden und da erstmal die Grundlagen zu lernen.
<~~>

linuxnewbie
Posts: 3
Joined: Wed Dec 13, 2017 3:47 pm

Re: Raspberrypi 3 B mit rc522

Wed Dec 20, 2017 1:32 pm

Fakt ist
1 x Raspberry PI 3 B
2 x Mifare Reader
im Hintergrund soll eine DB mit 2 Tabellen laufen später
Gefunden als starthilfe "http://www.elektronx.de/mit-python-in-m ... -arbeiten/ und http://www.elektronx.de/rfid-turoffner-mit-lcd-display/"
weiter seite wenn ich richtig verstanden habe, wird er SS vom Milfare kurzeitig Low wenn eine karte oder chip angesetzt wird.
soweit ist alles für mich klar
Ok Programiersprache :
Gefunden habe ich codes in Python
habe auch etwas über PHP, C und TCP/IP gefunden
was erstmal nicht wichtig ist, wichtig bevor es an programmcode geht ist erst mal den PI verstehen.
die codes wo ich gefunde habe kann ich verwenden und ändern.
was ich nicht kann ist mit Python beide SS eingänge getrennt zu lesen also zurück zum PI

Beide reader werden parallel betrieben,
Reaer 1
css ------- |--------- Schalter a -----------------------|-------------
|--------- Betägige Schalter a |
Reaer 2 |
css ------- |--------- Schalter b -----------------------|
|--------- Betägige Schalter b

Wenn schalter a betätigt wird dann ein High auf GPIO X
Wenn schalter b betätigt wird dann ein High auf GPIO Y
je nach GPIO High per python eine eintrag in DB

oder
halt über software beide SS getrennt abfragen und eintrag in jeweilige DB - Tabelle vornehmen

für testaufbau sollen LED dienen statt DB Eintrag

beim oberen ansatz fehlt mir elektronik wissen
beim unteren ansatz fehlt mir Programierer wissen

Was wäre der richtige oder beste weg das anzugehen ?

User avatar
mline
Posts: 933
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: Raspberrypi 3 B mit rc522

Wed Dec 20, 2017 4:02 pm

linuxnewbie wrote:
Wed Dec 20, 2017 1:32 pm
weiter seite wenn ich richtig verstanden habe, wird er SS vom Milfare kurzeitig Low wenn eine karte oder chip angesetzt wird.
..
was ich nicht kann ist mit Python beide SS eingänge getrennt zu lesen also zurück zum PI
..
halt über software beide SS getrennt abfragen und eintrag in jeweilige DB - Tabelle vornehmen
SS wird NICHT vom RC522 gesetzt. RC522 ist im Urzustand ein SPI-Slave. SS wird aber vom SPI-Master (in deinem Fall Raspberry Pi) gesetzt. Die SS Pins sind nur zum auswählen der Slaves (darum ja auch SS = Slave Select)
Wenn du ein Signal brauchst welches dir sagt, wann eine Karte erkannt wurde, musst du dafür den IRQ (Interrupt) Pin des Moduls verwenden

Hier mal ein Bild der Pinbelegung
Image
<~~>

User avatar
ByteYourLife
Posts: 61
Joined: Wed Jul 23, 2014 3:04 am
Location: Germany
Contact: Website

Re: Raspberrypi 3 B mit rc522

Fri Dec 22, 2017 4:17 pm

Hall zusammen,

vielleicht kann ich hier etwas helfen, da ich aktuell auch an der Integration eines RC522 Readers in mein Lichtschrankenprojekt (Rundenzeiten messen) arbeite.
Ich verwende das folgende Repository um den RC522 RFID Reader mit einem Raspberry Pi ZERO W auszulesen und finde die Anleitung klasse.
MFRC522-python

Ich hoffe ich konnte etwas mit diesem Hinweis helfen.

Viele Grüße,

ByteYourLife
My project I am working on: An autonomous driving car with the Raspberry Pi and a lot of sensors.

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests