Greilack8
Posts: 2
Joined: Tue Dec 27, 2016 11:15 pm

Statische IP

Tue Dec 27, 2016 11:35 pm

Hallo und guten Abend,

ich bin neu hier im Forum und es mag den Profis unter den Mitgliedern ein Lächeln über ihr Gesicht erscheinen lassen, angesichts meines Problemes. Ich habe Raspian Jessie (Light) installiert, das System über "raspi-config" soweit erstellt.
Es gibt ja mehrere Tutorials im Netz zu der Konfiguration einer statischen IP. Mit keiner habe ich es hinbekommen, dass der Pi meine IP angenommen hat. Kann mir jemand eine todsichere Anleitung nennen?
Ich möchte die Feste ip im 192.168.20.0/24 Netz
Der Router liegt im 192.168.11.0/24 Netz
Der DNS-Server ebenfalls..

Ich will keinesfalls DHCP....da dieser PI ein Mailgateway für meinen Exchange darstellen wird (ist also noch eine Menge zu tun:-)
Wenn jemand zufällig eine Anleitung hat, wie ich ihn in meine Windows-Domäne bekomme, wäre das grandios. Er muss jedenfalls im DNS vom Domaincontroller erscheinen.

Aber reichen würde mir vorerst auch mal der Tipp wie ich verlässlich eine statische IP wo hinein setze?

DANKE für Eure Hilfe

NetSecond
Posts: 92
Joined: Wed Mar 13, 2013 12:14 am
Location: Germany

Re: Statische IP

Wed Dec 28, 2016 1:39 am

Mal abgesehen vom komplett anderen Netzsegment, was spricht gegen eine im Router festgesetzte DHCP IP ??

Oder muss der Pi unbedingt in nem anderen Segment sein als der Router ??

Sonst halt eine der vielen Anleitungen nehmen: https://www.google.de/search?q=raspberry+pi+feste+ip
Gruß / Regards
NetSecond

Greilack8
Posts: 2
Joined: Tue Dec 27, 2016 11:15 pm

Re: Statische IP

Wed Dec 28, 2016 7:40 am

Guten Morgen und Danke für die Antwort,

gegen DHCP spricht, dass die meisten eine Windows-Server 2012R2-Umgebung mit ihren vielen virtuellen Maschinen nicht über DHCP konfigurieren. Ich kenne niemanden. Aber wie auch immer....es gibt über insgesamt 3 verschiedene Netze (maßgeblich hervorgerufen von der Firewall - IpFire). Das interne Netz...eine DMZ und eben das externe...sowie ein VPN-Netz über OpenVPN.

Und ich möchte offen gestanden das ganze, dass seit 3 Jahren fast ununterbrochen gut läuft nicht neu "aufbrechen".

So...das waren meine Argumente für statische IP´s:-)

Ich werde mir einmal Deinen Link ansehen...vielleicht klappt´s damit ja.

Danke noch einmal

lbog
Posts: 177
Joined: Sun Mar 06, 2016 9:44 am

Re: Statische IP

Mon Jan 02, 2017 8:58 am

Greilack8 wrote: Ich möchte die Feste ip im 192.168.20.0/24 Netz
Versuch mal mit systemd-networkd. Eine Textdatei (mit der Endung "network") auf deinem PI erstellen:

Code: Select all

sudo nano /etc/systemd/network/feste_ip.network
Inhalt dieser Textdatei:

Code: Select all

[Match]
Name=eth0

[Network]
DHCP=none
LinkLocalAddressing=no
IPv4LL=false
IPv6LL=false
Address=192.168.20.9/24
Die feste IP-Adresse (hier 192.168.20.9) muss/sollte aber außerhalb eines evtl. DHCP-Pools gewählt sein.
Danach systemd-networkd aktivieren:

Code: Select all

sudo systemctl enable systemd-networkd
systemctl is-enabled systemd-networkd
sudo systemctl start systemd-networkd
systemctl is-active systemd-networkd
systemctl status systemd-networkd dhcpcd
Die Ausgabe von "ip a" anschauen.

Siehe z. B. auf deinem PI, auch die Ausgabe von "man systemd.network".

Return to “Deutsch”