Suchtkrüppel
Posts: 2
Joined: Thu Sep 06, 2012 7:16 pm

Internetradio möglich?

Thu Sep 06, 2012 7:19 pm

Servus an alle,

ich hab bisher noch kein Raspberry pi, überlege mir aber ein zu kaufen.
Ich möchte mit hilfe des Media Centers über einen WLAN Stick Internetradio hören.
Ist dies möglich?

Würde mich sehr über eine Antwort freuen =)

User avatar
Swen
Posts: 53
Joined: Fri Aug 03, 2012 7:15 pm

Re: Internetradio möglich?

Fri Sep 07, 2012 4:23 am

Ja, ist es.
Ich hab keine Ahnung - Ich kann nur gut mit Google umgehen ;)


Suchtkrüppel
Posts: 2
Joined: Thu Sep 06, 2012 7:16 pm

Re: Internetradio möglich?

Fri Sep 07, 2012 11:29 am

Ohje, das siehr kompliziert aus.
Leider hab ich keine Ahnung von Elektrotechnik noch von Computersprache.
Ist es nicht einfach möglich im Media Center ein Addon zu installieren und darüber Internetradio zu hören?

li-la
Posts: 17
Joined: Wed Aug 01, 2012 4:04 pm

Re: Internetradio möglich?

Fri Sep 07, 2012 2:41 pm

Suchtkrüppel wrote:Ohje, das siehr kompliziert aus.
Leider hab ich keine Ahnung von Elektrotechnik noch von Computersprache.
Ist es nicht einfach möglich im Media Center ein Addon zu installieren und darüber Internetradio zu hören?
Der beschriebene Weg ist kompliziert, wenn man sich in alle Gebiete die da vorkommen erst noch einarbeiten muss. Wichtiges aus der Beschreibung kurzgefasst:

Die Hardware ist leistungsfaehig genug, um einen Audio Stream zu empfangen und abzuspielen.
Der Bastelteil in der Beschreibung baut den Pi in ein anderes Gehauese ein und nach einem ersten Ueberfliegen verwendet von dort ein Display. Das brauchst Du nicht umbedingt.

Bei der Software gibt es eine ganze Reiche verschiedene Moeglichkeiten. In der Beschreibung aus dem Link wird nicht nur ein Player fuer einen Radio stream aufgefuehrt, sondern es wird ein eigener Musik Server eingerichtet, der auch auch lokale MP3 Dateien abspielen kann. Das geht ueber die urspruengliche Frage sogar hinaus.

Schliesst Du den Pi ueber HDMI an einen Fernseher an, kannst Du dort Radio hoeren und siehst welcher Sender/welches Lied spielt.

Eigentlich sollte jede der verfuegbaren Linux Distributionen fuer den Pi auch einen Audio Stream Player liefern koennen. Mein Pi wurde vor Monaten bei RC bestellt, leider wird es wohl noch dauern bis die liefern koennen ...
So kann ich nur mit anderen thin clients vergleichen, aber das wird vergleichbar sein.

cu Frank

User avatar
Swen
Posts: 53
Joined: Fri Aug 03, 2012 7:15 pm

Re: Internetradio möglich?

Fri Sep 07, 2012 7:27 pm

Der einfachste Weg wäre, ein XBMC-Derivat zu nehmen (einfach auf die SD Karte schmeissen) und dort ein Addon auszuwählen. Es gibt z.B. für EinsLive oder D-Radio eigene Addons, oder DigitallyImported oder rdio, die größere sammlungen beinhalten. Oder du nimmst gleich die Stream-URL deines Lieblingssenders, packst diese in eine Datei und rufst diese auf.
Anschliessen kannst du den Pi an den auch an einen Verstärker mit HDMI, Klinenstecker oder mittels Adapter (3,5mm Klinke auf) Chinch. (Fernseher/Monitor könnte in der Anfangsphase und zum einrichten von Vorteil sein ;) )
Wenn du dann noch ein iPhone oder Android Handy hast kannst du das ganze damit auch noch steuern.

XBMC ist zwar vieleicht mit Kanonen auf Spatzen geschossen - aber ist halt recht einfach würd ich behaupten.
Ich hab keine Ahnung - Ich kann nur gut mit Google umgehen ;)

Homwer
Posts: 82
Joined: Wed Jun 27, 2012 12:40 am

Re: Internetradio möglich?

Sat Sep 08, 2012 12:12 pm

würde ich auch sagen. XMBC ist dafür zwar etwas überdimensioniert aber was solls - es läuft verdammt gut (OpenElec.tv) jedenfalls. Vom RaspMBC bin ich nicht so begeistert da ist mein Pi öfters mal abgeschmiert, jedenfalls bei 1080P Filmen über Wlan vom NAS gestreamt

Return to “Deutsch”