Multisaft7
Posts: 29
Joined: Wed Aug 22, 2012 8:19 am

Gehäuse selbst bauen

Wed Aug 22, 2012 8:24 am

Hallo Leute,

ich hab mir gestern ein Raspberry Pi Modell B bestellt :) und will es unbedingt als mein MediaCenter mit Rasbmc nutzen und wollte mir ein schickes Gehäuse ggf. selbst bauen vlt aus Plexiglas, weil es neben meinem TV gut aussehen soll und ggf. noch was schickes zum leuchten Led etc.

Hat da jemand Erfahrung oder weiß wie ich am Besten vorgehe? Hab sowas noch nie gemacht, und da das PI ja für Basteln steht dacht ich mir ich versuch es ;)

Danke im Vorraus schonmal.

Multisaft7 :P

User avatar
MyIgel
Posts: 15
Joined: Mon Aug 13, 2012 10:01 am
Contact: Website

Re: Gehäuse selbst bauen

Wed Aug 22, 2012 3:40 pm

Das ist sehr einfach :)
Gehe in den nächsten Baumarkt, kauf dir das Plexigals, ein paar Bohrer, eine (Laub-)Säge und anderen Kleinkram und du kannst loslegen! (Für die Beleuchtung kaufe dir eventuell noch ein paar LED's und wiederstände).

Beim designen des Gehäuses musst du darauf achten, dass du platz für die Peripherie des Pi lässt. Beim Entwickeln wurde kaum auf gehäuse geachtet, deshalb steht z.B. die Speicherkarte aus dem Pi heraus, während die Power USB buchse im gehäuse verschwindet. Es gibt auch keine Bohrlöcher um den Pi festzuschrauben (wenn ich mich richtig erinnere)

Soviel erstmal, ich bin gerade nur am Handy:D
IgorsHP.de | Und es geht Doch

mocede
Posts: 5
Joined: Wed Aug 22, 2012 4:55 pm

Re: Gehäuse selbst bauen

Wed Aug 22, 2012 5:21 pm

Hi,

wenn du etwas mehr Geld über hast, dann kauf Dir einen Dremel. Mit diesem kannst du super das Plexiglas bearbeiten.

Soweit ich weiß, gibt es irgendwo die Maße des Raspberry im Netz, sodass du die entsprechenden Lücken für die Peripherie ausarbeiten kannst.

Kauf Dir noch ein wenig Plexiglas-Kleber. Mit dem kannst du Schraubenlos das Plexiglas verarbeiten. Mit einem Bohrer kannst du kleine Löcher für deine LEDs bohren.

Wenn du etwas Gedult und ein paar Euro übrig hast, dann sollte das für Dich kein Problem sein, ein schickes Gehäuse zu bauen. ;)

User avatar
Swen
Posts: 53
Joined: Fri Aug 03, 2012 7:15 pm

Re: Gehäuse selbst bauen

Wed Aug 22, 2012 5:37 pm

Achte darauf,das die Löcher für Audio- und Compositeanschluss etwas größer sein sollten, da diese beiden Bauteile leider hin und wieder etwas schief auf der Platine landen können. Oder du machst die Seite erst wenn du deinen RasPi bekommen hast ^^
Ich hab keine Ahnung - Ich kann nur gut mit Google umgehen ;)

Multisaft7
Posts: 29
Joined: Wed Aug 22, 2012 8:19 am

Re: Gehäuse selbst bauen

Thu Aug 23, 2012 5:59 am

Also, wie gesagt noch nie sowas gemacht :-D

Wie groß sollte dann so eine Plexiglas platte sein? und muss mir überlegen wie ich es zusammen bau ob nur kleber oder mit schrauben? und muss mir ja noch überlegen wie ich es rein machen kann bzw. raus holen, also sprich irgend eine klappe oder so

was meint ihr?

User avatar
Swen
Posts: 53
Joined: Fri Aug 03, 2012 7:15 pm

Re: Gehäuse selbst bauen

Thu Aug 23, 2012 6:59 am

Schau dich hier mal um: http://elinux.org/RPi_Cases
Ich hab keine Ahnung - Ich kann nur gut mit Google umgehen ;)

walex53
Posts: 1
Joined: Tue Aug 28, 2012 12:05 pm

Re: Gehäuse selbst bauen

Tue Aug 28, 2012 12:18 pm

Kauf Dir was Fertiges!
Für die Verarbeitung von Acrylglas mußt Du handwerklich sehr geschickt sein und auch noch Erfahrung haben. Deine Anfrage klingt nicht danach ;-)
Außer den bekannten Kunststoffgehäusen habe ich gerade dies:
http://www.arbofaktur.de/store/raspberr ... rnekirsche
gesehen. Abgefahrenes Zeug, aus Vollholz gefräst, kostet 55,- Euro.
LG
Alex

Return to “Deutsch”