robi889
Posts: 2
Joined: Fri Apr 01, 2016 6:42 am

DynDNS von einem RasPi zu einem anderen?

Fri Apr 01, 2016 6:54 am

Hallo Zusammen

Ich habe folgende Frage. Ich bin im Besitz von zwei Raspberry Pi. Auf einem habe ich DynDNS eingerichtet, auf dem anderen NGINX. Nun möchte ich das der RasPi mit NGINX auf das DynDNS des andere RasPi's zugreift. Ist das möglich und wenn ja, weiss einer wie?

Mein Setup:

-Raspberry Pi 3 mit Raspbian und NGINX
-Raspberry Pi Zero mit Raspbian und DynDNS

Beide sind fertig eingerichtet und auch im Router konfiguriert. Mir fehlt nur noch diese Brücke zwischen RasPi 3 und Zero.
Könnt ihr mir da helfen oder Tipps geben?

Ich möchte dazu noch sagen das ich ein absoluter Raspberry Newbie bin und erst vor drei Tagen damit angefangen habe. Sorry dafür :roll:

Danke für eure Hilfe
robi889

franzhartwig
Posts: 12
Joined: Tue Jan 22, 2013 6:03 pm

Re: DynDNS von einem RasPi zu einem anderen?

Sat Apr 02, 2016 12:30 pm

Ich verstehe nicht, warum Du es so kompliziert machst. Dein Problem ist übrigens kein Raspberry-Pi-Problem, sondern ein Netzwerkproblem. Auf welchem der Geräte der DynDNS-Client läuft, ist völlig egal. Die Portweiterleitung im Router bestimmt, auf welchem Pi Deine Anfrage landet. Du kannst also einfach die Portweiterleitung im Router so einstellen, dass die Zugriffe von außen auf den Pi 3 weitergeleitet werden.

lbog
Posts: 194
Joined: Sun Mar 06, 2016 9:44 am

Re: DynDNS von einem RasPi zu einem anderen?

Sat Apr 02, 2016 8:07 pm

franzhartwig wrote:Ich verstehe nicht, warum Du es so kompliziert machst.
Das Anliegen des TE ist übrigens gelöst. Siehe diesen Thread: http://www.forum-raspberrypi.de/Thread- ... em-anderen

robi889
Posts: 2
Joined: Fri Apr 01, 2016 6:42 am

Re: DynDNS von einem RasPi zu einem anderen?

Mon Apr 04, 2016 6:10 am

Danke für eure Hilfe.

Aber wie oben beschreiben wurde das Problem bereits gelöst.
Hatte hier einen kleinen Denkfehler der mir einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.

Danke trotzdem.

Return to “Deutsch”