Mips2000
Posts: 1
Joined: Sat Aug 04, 2012 7:43 pm

RPI als Officelösung

Sat Aug 04, 2012 7:47 pm

Tag zusammen,

ich habe meinen PI jetzt ein paar Tage und komme jetzt dazu, mal ein wenig zu spielen.

Gibt es eine Distribution, bei der eine Mini-Office-Lösung bereits Bestandteil ist?

VG

MIPS

User avatar
derFroehliche
Posts: 19
Joined: Thu Aug 02, 2012 12:05 am

Re: RPI als Officelösung

Sat Aug 04, 2012 8:34 pm

ich hab zwar keinen Pi mit GUI am laufen, aber wenn mich nicht alles täuscht sollte libreOffice für diverse Distris verfügbar sein...
Diese Nachricht ist 100% biologisch abbaubar.

User avatar
derFroehliche
Posts: 19
Joined: Thu Aug 02, 2012 12:05 am

Re: RPI als Officelösung

Sat Aug 04, 2012 8:42 pm

hab grade gesehen dass für wheezy keine Office-Lösung verfügbar sein soll...
ABER für arch...
https://wiki.archlinux.de/title/LibreOffice
Diese Nachricht ist 100% biologisch abbaubar.

Friese111
Posts: 10
Joined: Sat Aug 04, 2012 7:43 am

Re: RPI als Officelösung

Sun Aug 05, 2012 8:39 am

Das puppy-Image hat sone Art open-Office mit "Word" und "Exel" drauf. Zudem ist noch ein Mailprogramm dabei

MkT
Posts: 4
Joined: Thu Aug 02, 2012 3:13 pm

Re: RPI als Officelösung

Mon Aug 06, 2012 8:09 am

Ich würde, sofern es verfügbar ist, lieber Abiword und Gnumeric nehmen, denn Libreoffice wird wohl viel zu fett für den kleinen sein.

User avatar
DOT2010
Posts: 36
Joined: Sun Aug 05, 2012 4:33 pm
Location: Regensburg

Re: RPI als Officelösung

Mon Aug 06, 2012 7:08 pm

In der MagPi 3 ab Seite 4 gibt es Infos zu Programmen. Glaube was ihr sucht findet ihr ehe auf seite 5 unter "other apps and games"

http://www.themagpi.com/#
Es lebe der Backstein, ach wie schön klein und fein waren die Handys, jetzt schleppen wir wieder Ziegel mit uns rum.

rhadon
Posts: 11
Joined: Wed Jul 11, 2012 6:19 am

Re: RPI als Officelösung

Tue Aug 07, 2012 1:51 pm

Puppy (für RPi: Sap6) hat Abiword und Gnumeric serienmässig an Bord. 8-)

Basiert allerdings noch auf Squeeze und ist eine Alphaversion. Die beiden Programme scheinen jedoch zu funktionieren.

~Rolf

Return to “Deutsch”