psp
Posts: 1
Joined: Wed Jun 17, 2015 9:54 pm

Webserver über RasPi von außen erreichbar, FritzBox nicht

Sun Jan 03, 2016 12:36 pm

Hallo zusammen,

eine erste Suche über Google blieb erfolglos. Ich habe das Problem bisher nur anders herum gefunden.

Ich habe an meine Fritzbox ein Raspberry angeschlossen. Darauf läuft ein Apache Webserver. Dieser ist über die Portfreigabe auch aus dem WWW erreichbar. Soweit alles gut.

Wenn ich meine externe IP (XXX.XXX.XXX.XXX) aufrufe, dann erscheint die Seite des Raspberry, bzw. die des Webservers. Jedoch schaffe ich es nicht, die Fritzbox von außen anzusteuern. Diese muss mit der gleichen IP aufgerufen geworden, jedoch mit dem Port 44260, sprich https://XXX.XXX.XXX.XXX:44260
Dann erscheint nur eine Fehlermeldung. Auch über den MyFritz Dienst komme ich nicht auf die Fritzbox.

Irgendwo muss ich ja sagen, dass die IP (XXX.XXX.XXX.XXX) auf das Router-Menü soll und die XXX.XXX.XXX.XXX/blabla auf den Webserver soll.

Nur wo kann ich das definieren?

Bin noch neu in dem Bereich und freue mich schon darüber, dass ich das Ding erfolgreich mit einem Webserver und OwnCloud installiert habe
:-)

Ich freue mich auf eine Rückmeldung.

Viele Grüße
PSP

franzhartwig
Posts: 12
Joined: Tue Jan 22, 2013 6:03 pm

Re: Webserver über RasPi von außen erreichbar, FritzBox nich

Mon Jan 04, 2016 2:36 pm

Bei meiner Fritzbox 7360 kann ich über Internet -> Freigaben -> Fritz!Box-Dienste nur den HTTPS-Port einstellen, auf den die Fritzbox hört. Per Default ist dort die 443 eingestellt. Du hast dort auf Port 44260 umgestellt? Dann musst Du unter Internet -> Freigaben -> Portfreigaben den TCP-Port 443 auf die Adresse Deines Pi einstellen (Neue Portfreigabe -> andere Anwendungen -> Protokoll TCP, von Port 443 bis Port 443, an Computer (hier den Pi auswählen), an Port 443 (der HTTPS-Port des Pi).

Return to “Deutsch”