apuokas
Posts: 35
Joined: Thu Jul 09, 2015 12:48 am

Re: SAT-TV Server

Fri Sep 11, 2015 10:17 am

es gibt fertige Lösung für enigma und Transcoding. Musstest in Forums die mit Enigma beschäftigen suchen. Habe Mahl gefunden gehabt. Die Software direckt mit Enigma Receiver verbindet, die Kanäle umschaltet, transkodiert und streamt. Die Software kann man in den Forum herunterladen. Aus dem internet kannst du auf die Software über webui zugreifen. An die Details erinnere ich mich nicht. Viel Glück beim suchen :)
Hier vorgesteltes http-launch funktionier perfeckt mit raspberrypi2 DVB-S, jedoch ich habe immer noch Probleme mit mumudvb-1 für Raspberry wenn es um mehr als eine LNB geht (DVB-S, diseqc1x, 4xLNB)

whocares_ido
Posts: 59
Joined: Wed Sep 26, 2012 5:47 pm

Re: SAT-TV Server

Fri Sep 11, 2015 11:09 am

Evtl. habe ich mich missverständlich ausgedrückt:
Ich will auf dem Raspberry Pi transcodieren und nicht auf der enigma2 Box (meine kann das nicht in Hardware) und nicht auf einem PC (zu hoher Energieverbrauch).

apuokas
Posts: 35
Joined: Thu Jul 09, 2015 12:48 am

Re: SAT-TV Server

Fri Sep 11, 2015 11:13 am

Dann wurde ich kommplet auf Sat-Server umsteigen: Raspberrypi2 + Raspbian + DVB-S USB Karte + Sat-Server. Eventuell + Oscam.

gkreidl
Posts: 5327
Joined: Thu Jan 26, 2012 1:07 pm
Location: Germany

Re: SAT-TV Server

Fri Sep 11, 2015 3:49 pm

whocares_ido wrote:Danke für die schnelle Antwort.

Dann muss ich mich wohl doch mit diesem http-launch befassen.

Woher kommt die Einschränkung auf MPEG2 SD?
HD h264 klappt (noch) nicht. Ich bin mir nicht sicher, ob es am RPi (GPU) liegt oder an einem Fehler in gstreamer-1.0. Sobald wir auf Jessie umziehen, werde ich es erneut versuchen.
Minimal Kiosk Browser (kweb)
Slim, fast webkit browser with support for audio+video+playlists+youtube+pdf+download
Optional fullscreen kiosk mode and command interface for embedded applications
Includes omxplayerGUI, an X front end for omxplayer

apuokas
Posts: 35
Joined: Thu Jul 09, 2015 12:48 am

Re: SAT-TV Server

Fri Sep 11, 2015 5:19 pm

aber weil es so wie so runterkodiert sein muss und alle Kanäle gibt in SD und HD, so ist es kein unterschied ob man von SD oder von HD auf die selbe Qualittät runterkodiert.

whocares_ido
Posts: 59
Joined: Wed Sep 26, 2012 5:47 pm

Re: SAT-TV Server

Fri Sep 11, 2015 8:04 pm

Was passiert denn, wenn man trotzdem versucht, ein HD Programm zu streamen? Welche Fehlermeldung kommt dann?

Ich bastle etwas und bin nun auf ein Problem mit http-launch gestoßen.

Mein Setup
- Enigma2 Box (IP: 192.168.178.35)
- Raspberry Pi
- PC mit VLC Player (IP: 192.168.178.46)

Ich versuche, das "DAS ERSTE HD" Programm von der Enigma2 Box zum Pi zu streamen (HD, da keine Lizenz für MPEG2 auf diesem Pi) und dann zu transkodieren. Die transkodierte Version versuche ich dann auf meinem PC im VLC Player abzuspielen.

Code: Select all

./http-launch 8080 / video/mkv verbose souphttpsrc location="\"http://192.168.178.35:8001/1:0:19:283D:3FB:1:C00000:0:0:0:\"" ! tsdemux name=demux demux. ! queue ! mpegvideoparse ! omxmpeg4videodec ! videoconvert ! omxh264enc target-bitrate=2000000 control-rate=variable ! video/x-h264,stream-format=byte-stream,profile=high,width=640,height=480,framerate=50/1 ! h264parse ! matroskamux name=stream streamable=true demux.audio_0x5106 ! queue ! ac3parse ! stream.
Listening on http://127.0.0.1:8080/
New connection 192.168.178.46:50442
Starting to stream to 192.168.178.46:50442
Starting pipeline

** (http-launch:11498): WARNING **: Cannot autolaunch D-Bus without X11 $DISPLAY

** (http-launch:11498): WARNING **: Cannot autolaunch D-Bus without X11 $DISPLAY

** (http-launch:11498): WARNING **: Cannot autolaunch D-Bus without X11 $DISPLAY

** (http-launch:11498): WARNING **: Cannot autolaunch D-Bus without X11 $DISPLAY

** (http-launch:11498): WARNING **: Cannot autolaunch D-Bus without X11 $DISPLAY
Error Internal data flow error.
Removing connection 192.168.178.46:50442
Der http-launch Fehler kommt erst wenn ich mich per VLC mit dem Pi verbinde. Die Audio PID 5106 steht so im VLC Player falls ich direkt von der Enigma2 Box streame (wobei ich mir nicht sicher bin, ob das in hex oder in dezimal angegeben ist). Bei der Framerate habe ich sowohl 50 als auch 25 probiert, da bei der HD Kanal anscheinend 50 Bilder liefert (könnte auch interlaced sein).

Was soll mir diese http-launch Fehlermeldung sagen?

Vielen Dank!

EDIT: Post überarbeitet. Der ursprünglich genutzte Decoder omxmpeg2videodec ist natürlich ungeeignet für HD, aber mit omxmpeg4videodec und omxh264dec habe ich das gleiche Problem

EDIT2:
Ich bin mir nicht sicher, ob die Info für das Verständnis benötigt wird, deshalb noch als Nachtrag, wie die Enigma2 Box antwortet, wenn VLC darauf zugreift:

Code: Select all

GET /1:0:19:283D:3FB:1:C00000:0:0:0: HTTP/1.1
Host: 192.168.178.35:8001
User-Agent: VLC/2.2.1 LibVLC/2.2.1
Range: bytes=0-
Connection: close
Icy-MetaData: 1

HTTP/1.0 200 OK
Connection: Close
Content-Type: video/mpeg
Server: streamserver

usw. 
[/b]

apuokas
Posts: 35
Joined: Thu Jul 09, 2015 12:48 am

Re: SAT-TV Server

Fri Sep 11, 2015 8:37 pm

trotz warning mit Display, wenn alles andere stimt, funktioniert bei mir der http-launch. Ohne MPEG Lizenz kannst du auf RPI nicht abspielen und auch nicht transcodieren. Kaufe erst die Lizenz und dann überprüfe erstmals ob SD leuft. Wenn z.B. ZDF SD geht, erst dann experimentiere weiter. Fehler bei mir kommen außschlieslich wegen falsche a-pids oder wenn mehr als eine http-launch scripts gestartet sind. Kann auch sein wenn http-launch zu öffnende Stream nicht erreichen kann- probiere erstmahl ob der Stream überhaupt erreichbar ist.
Um Fehler zu suchen kann ich so was empfehlen:
A) Folgenede Kommand in SSH Session 1 ausführen:
A1) Damit wird das syslog geöffnet:
tail -f /var/log/syslog
oder
A2) Im syslog werden bei einer raspian Standardinstallation nicht alle log Meldungen angezeigt, stattdessen in user.log:
tail -f /var/log/user.log
B) dein Kommand in SSH Session 2 starten und Meldungen in beide Sessionen beobachten
C) welche Prozesse gerade laufen shaue ich mit htop in dritte Session
Probiere in frühere Posts gepostete Kommands- die haben mir geholfen beim Fehlersuche

EDIT:
vlc kann nichts beim raspbian weil vlc kein gpu beim raspbian nutzt, so ist es sehr wahrscheinlich das daswegen vlc unterbrich die Verbindung, bzw. stürtzt ab oder kann nicht normal arbeiten
Last edited by apuokas on Fri Sep 11, 2015 8:43 pm, edited 1 time in total.

gkreidl
Posts: 5327
Joined: Thu Jan 26, 2012 1:07 pm
Location: Germany

Re: SAT-TV Server

Fri Sep 11, 2015 8:38 pm

Das kann so nicht funktionieren. Es braucht ein h264parse, aber da genau scheint ein Bug der aktuellen gstreamer-1.0-Version zu liegen.

Ich habe lange rumexperimentiert, um das mit SD sauber ans Laufen zu kriegen (das Ergebnis sind die beiliegenden Skripte); äquvalente Versionen mit HD haben aber immer zu internen gstreamer-Fehlern geführt, Im Netz fand ich dann einen Hinweis auf den gestreamer-h264parser-Bug und dann habe ich es erst mal aufgegeben.
Minimal Kiosk Browser (kweb)
Slim, fast webkit browser with support for audio+video+playlists+youtube+pdf+download
Optional fullscreen kiosk mode and command interface for embedded applications
Includes omxplayerGUI, an X front end for omxplayer

apuokas
Posts: 35
Joined: Thu Jul 09, 2015 12:48 am

Re: SAT-TV Server

Fri Sep 11, 2015 8:47 pm

Hallo Günter,
und für jessie gibt es neuere gstreamer version die HD unterstützt, oder?
Grüße

whocares_ido
Posts: 59
Joined: Wed Sep 26, 2012 5:47 pm

Re: SAT-TV Server

Fri Sep 11, 2015 8:50 pm

Danke für die Rückmeldungen.

In einem anderen Zusammenhang scheint h264parse keine Probleme zu machen:

Code: Select all

./http-launch 8080 / video/mkv verbose rpicamsrc bitrate=2000000 ! video/x-h264,width=1280,height=720,framerate=25/1,profile=high ! h264parse ! matroskamux name=stream streamable=true ! stream.
Damit kann ich das Raspberry Pi Kamerabild (natürlich ohne Transcoding) streamen.

Hättest du evtl. einen Link zu dem Bugreport auf den du dich bezogen hast? Evtl. ist das ja in einer neueren Version gefixt und man könnte gstreamer erneut kompilieren

gkreidl
Posts: 5327
Joined: Thu Jan 26, 2012 1:07 pm
Location: Germany

Re: SAT-TV Server

Fri Sep 11, 2015 8:52 pm

apuokas wrote:Hallo Günter,
und für jessie gibt es neuere gstreamer version die HD unterstützt, oder?
Grüße
Ja, irgendeine 1.4.x-Version. Ich hoffe, daß darin der Bug beseitigt ist. Nach dem Umstieg auf Jessie werde ich es ausprobieren.
Es wird auch deshalb wichtig werdem, weil alle SD-Kanäle von Sky im November auf DVB-S2 (h264) umgestellt werden.
Minimal Kiosk Browser (kweb)
Slim, fast webkit browser with support for audio+video+playlists+youtube+pdf+download
Optional fullscreen kiosk mode and command interface for embedded applications
Includes omxplayerGUI, an X front end for omxplayer

gkreidl
Posts: 5327
Joined: Thu Jan 26, 2012 1:07 pm
Location: Germany

Re: SAT-TV Server

Fri Sep 11, 2015 9:02 pm

whocares_ido wrote:Danke für die Rückmeldungen.

In einem anderen Zusammenhang scheint h264parse keine Probleme zu machen:

Code: Select all

./http-launch 8080 / video/mkv verbose rpicamsrc bitrate=2000000 ! video/x-h264,width=1280,height=720,framerate=25/1,profile=high ! h264parse ! matroskamux name=stream streamable=true ! stream.
Damit kann ich das Raspberry Pi Kamerabild (natürlich ohne Transcoding) streamen.

Hättest du evtl. einen Link zu dem Bugreport auf den du dich bezogen hast? Evtl. ist das ja in einer neueren Version gefixt und man könnte gstreamer erneut kompilieren
Ich habe damals auf wahnsinnig vielen Seiten nachgelesen; keine Ahnung, wo das genau stand. Die Informationen über gstreamer sind alle entweder elementar oder totales Nerd-Gefasel. Ich habe hunderte von Seiten gelesen, aber nirgends einen (richtigen) Hinweis darauf gefunden, wie man einen bestimmten Audiotrack auswählen kann, bis ich selbst auf die Idee mit dem Audio-Pid kam.
Ich selbst habe nicht vor, eine neue Version zu kompilieren. Der Umstieg auf Jessie sollte ja nicht mehr allzu lange dauern.
Minimal Kiosk Browser (kweb)
Slim, fast webkit browser with support for audio+video+playlists+youtube+pdf+download
Optional fullscreen kiosk mode and command interface for embedded applications
Includes omxplayerGUI, an X front end for omxplayer

whocares_ido
Posts: 59
Joined: Wed Sep 26, 2012 5:47 pm

Re: SAT-TV Server

Fri Sep 11, 2015 9:13 pm

gkreidl wrote:Ich selbst habe nicht vor, eine neue Version zu kompilieren. Der Umstieg auf Jessie sollte ja nicht mehr allzu lange dauern.
Dann probiere ich das gleich mal. Ich habe auf http://gnutoolchains.com/raspberry/jessie/ ein Jessie Image gefunden.

Hättest du noch einen Tipp zur Gstreamer pipeline?
Habe ich da was falsch gemacht oder sollte das aus deiner Sicht so laufen?

Vielen Dank!

whocares_ido
Posts: 59
Joined: Wed Sep 26, 2012 5:47 pm

Re: SAT-TV Server

Sat Sep 12, 2015 12:58 am

Ich bin inzwischen auf Jessie umgestiegen. Für gstreamer-tools wird mir die Version 1.4.4-2 angezeigt.

Ich habe mit einer MPEG2 Lizenz und SD TV getestet. Das funktioniert auch mit dem Enigma2 Receiver (Gigablue) als Quelle:

Code: Select all

http-launch 9080 /xyz.mkv video/mkv verbose souphttpsrc location="http://gb800ueplusduo:8001/1:0:1:6D66:437:1:C00000:0:0:0:" ! tsdemux name=demux demux. ! queue ! mpegvideoparse ! omxmpeg2videodec ! videoconvert ! omxh264enc target-bitrate=786432 control-rate=variable ! video/x-h264,stream-format=byte-stream,profile=high,width=480,height=384,framerate=25/1 ! h264parse ! matroskamux name=stream streamable=true demux.audio_0078 ! queue ! mpegaudioparse ! mpg123audiodec ! audioconvert dithering=0 ! audio/x-raw,channels=2 ! voaacenc bitrate=32768 ! stream.
Mit HDTV (ZDF HD) habe ich es bisher nicht geschafft, aber ich muss ehrlicherweise zugeben, dass ich mit der gstreamer Syntax momentan überfordert bin. Es gibt weder Bild noch Ton noch Fehlermeldung im VLC Player auf einem PC, der den transkodierten Stream vom Pi abspielen soll.

Code: Select all

http-launch 9080 /xyz.mkv video/mkv verbose souphttpsrc location="http://gb800ueplusduo:8001/1:0:19:2B66:3F3:1:C00000:0:0:0:" ! tsdemux name=demux demux. ! queue ! mpegvideoparse ! omxh264dec ! videoconvert ! omxh264enc target-bitrate=786432 control-rate=variable ! video/x-h264,stream-format=byte-stream,profile=high,width=480,height=384,framerate=25/1 ! h264parse ! matroskamux name=stream streamable=true demux.audio_17eb ! queue ! mpegaudioparse ! mpg123audiodec ! audioconvert dithering=0 ! audio/x-raw,channels=2 ! voaacenc bitrate=32768 ! stream.
Ich habe für die framerate sowohl 25 als auch 50 ausprobiert. Falls jemand einen Tipp hat, dann bitte melden.

Vielen Dank!

EDIT:
damit bekomme ich für ca. 1s ein Bild und Ton und dann bleibt es hängen:

Code: Select all

./http-launch 9080 /xyz.mkv video/mkv verbose souphttpsrc location="http://gb800ueplusduo:8001/1:0:19:2B66:3F3:1:C00000:0:0:0:" ! tsdemux name=demux demux. ! queue ! h264parse  ! omxh264dec ! videoconvert ! omxh264enc target-bitrate=786432 control-rate=variable ! video/x-h264,stream-format=byte-stream,profile=high,width=480,height=384,framerate=50/1 ! h264parse ! matroskamux name=stream streamable=true demux.audio_17eb ! queue ! mpegaudioparse ! mpg123audiodec ! audioconvert dithering=0 ! audio/x-raw,channels=2 ! voaacenc bitrate=32768 ! stream.
[/b]

gkreidl
Posts: 5327
Joined: Thu Jan 26, 2012 1:07 pm
Location: Germany

Re: SAT-TV Server

Sat Sep 12, 2015 7:37 am

whocares_ido wrote: EDIT:
damit bekomme ich für ca. 1s ein Bild und Ton und dann bleibt es hängen:

Code: Select all

./http-launch 9080 /xyz.mkv video/mkv verbose souphttpsrc location="http://gb800ueplusduo:8001/1:0:19:2B66:3F3:1:C00000:0:0:0:" ! tsdemux name=demux demux. ! queue ! h264parse  ! omxh264dec ! videoconvert ! omxh264enc target-bitrate=786432 control-rate=variable ! video/x-h264,stream-format=byte-stream,profile=high,width=480,height=384,framerate=50/1 ! h264parse ! matroskamux name=stream streamable=true demux.audio_17eb ! queue ! mpegaudioparse ! mpg123audiodec ! audioconvert dithering=0 ! audio/x-raw,channels=2 ! voaacenc bitrate=32768 ! stream.
[/b]
Soweit bin ich mit der alten gestreamer-Version nie gekommen!
Versuche mal folgendes:
1) GPU-Frequenz erhöhnen. Bei mir laufen alle RPis mit:
gpu_freq=500
2) Bildfrequenz
framerate=25/1
3) Bildgröße auf einen exakten Bruchteil der Original-Bildgröße setzen, also z. B. bei 720p:
width=320,height=180
Minimal Kiosk Browser (kweb)
Slim, fast webkit browser with support for audio+video+playlists+youtube+pdf+download
Optional fullscreen kiosk mode and command interface for embedded applications
Includes omxplayerGUI, an X front end for omxplayer

whocares_ido
Posts: 59
Joined: Wed Sep 26, 2012 5:47 pm

Re: SAT-TV Server

Sat Sep 12, 2015 9:13 am

will momentan nicht die SD-Kartenintegrität riskieren (mache nachher ein Backup und spiele dann mit denn Speed Settings)

Mit Framerate 25 bekomme ich sofort einen Fehler:

Code: Select all

Error Internal data stream error.
Bei der Auflösung bin ich etwas verwundert. Für ZDF HD zeigt mir VLC Player als Resolution 1280x738 und als Display Resolution 1280x720 an.

Wenn ich das Backup gemacht habe, dann könnte ich auch das Image zur Verfügung stellen, wenn du willst. Das kann aber evtl. bis morgen abend dauern, da ich heute anderweitig beschäftigt bin.

EDIT
hiermit ging es 1x etwas länger (nicht zuverlässig reproduzierbar)

Code: Select all

./http-launch 9080 /xyz.mkv video/mkv verbose souphttpsrc location="http://gb800ueplusduo:8001/1:0:19:2B66:3F3:1:C00000:0:0:0:" ! tsdemux name=demux demux. ! queue ! h264parse  ! omxh264dec ! videoconvert ! omxh264enc target-bitrate=786432 control-rate=variable ! video/x-h264,stream-format=byte-stream,profile=high,width=512,height=288,framerate=50/1 ! h264parse ! matroskamux name=stream streamable=true demux.audio_17eb ! queue ! mpegaudioparse ! mpg123audiodec ! audioconvert dithering=0 ! audio/x-raw,channels=2 ! voaacenc bitrate=32768 ! stream.
der Vollständigkeit halber: mein pi1 - model b läuft mit diesen Settings:

Code: Select all

arm_freq=900
gpu_mem=256
core_freq=250
sdram_freq=450
over_voltage=2

gkreidl
Posts: 5327
Joined: Thu Jan 26, 2012 1:07 pm
Location: Germany

Re: SAT-TV Server

Sat Sep 12, 2015 9:46 am

Alles auf einem RPi 1? Hast du keinen RPi 2?
Minimal Kiosk Browser (kweb)
Slim, fast webkit browser with support for audio+video+playlists+youtube+pdf+download
Optional fullscreen kiosk mode and command interface for embedded applications
Includes omxplayerGUI, an X front end for omxplayer

whocares_ido
Posts: 59
Joined: Wed Sep 26, 2012 5:47 pm

Re: SAT-TV Server

Sat Sep 12, 2015 9:50 am

Einen Pi2 habe ich zwar auch, aber der ist momentan belegt. Evtl. probiere ich das mal.
Sofern der Flaschenhals aber nicht beim ARM liegt, sehe ich kein Problem, denn die GPU von Pi1 und Pi2 unterscheidet sich nicht.
EDIT:
Mehr RAM könnte allerdings einen Unterschied machen. Wieviel RAM kann man maximal der GPU im Pi2 zur Verfügung stellen?

gkreidl
Posts: 5327
Joined: Thu Jan 26, 2012 1:07 pm
Location: Germany

Re: SAT-TV Server

Sat Sep 12, 2015 9:57 am

whocares_ido wrote:Einen Pi2 habe ich zwar auch, aber der ist momentan belegt. Evtl. probiere ich das mal.
Sofern der Flaschenhals aber nicht beim ARM liegt, sehe ich kein Problem, denn die GPU von Pi1 und Pi2 unterscheidet sich nicht.
EDIT:
Mehr RAM könnte allerdings einen Unterschied machen. Wieviel RAM kann man maximal der GPU im Pi2 zur Verfügung stellen?
Der Arm-Prozessor ist pro Kern auf dem RPi2 etwa 150% leistungsfähiger, außerden können Systemprozesse auf den anderen Kernen laufen und stören den http-launch / gstreamer-Prozess damit weniger. Bei SD Transcoding benötigt bei mir der RPI2 etwa 50% eines Prozessor-Kernes. Bei HD dürfte das deutlich höher liegen,
Meine RPi2s laufen alle mit 256 MB GPU-RAM.
Minimal Kiosk Browser (kweb)
Slim, fast webkit browser with support for audio+video+playlists+youtube+pdf+download
Optional fullscreen kiosk mode and command interface for embedded applications
Includes omxplayerGUI, an X front end for omxplayer

whocares_ido
Posts: 59
Joined: Wed Sep 26, 2012 5:47 pm

Re: SAT-TV Server

Sat Sep 12, 2015 5:45 pm

Es geht! :-)

Das Kommando im letzten Post funktioniert tadellos mit einem Pi2. Coole Sache!

gkreidl
Posts: 5327
Joined: Thu Jan 26, 2012 1:07 pm
Location: Germany

Re: SAT-TV Server

Sat Sep 12, 2015 6:08 pm

whocares_ido wrote:Es geht! :-)

Das Kommando im letzten Post funktioniert tadellos mit einem Pi2. Coole Sache!
720p oder 1080p Original?
Könntest du gegebenenfalls auch mal 1080p ausprobieren?
Man kann auch Rechenzeit sparen, wenn man auf die Audiotranskodierung verzichtet,
Minimal Kiosk Browser (kweb)
Slim, fast webkit browser with support for audio+video+playlists+youtube+pdf+download
Optional fullscreen kiosk mode and command interface for embedded applications
Includes omxplayerGUI, an X front end for omxplayer

apuokas
Posts: 35
Joined: Thu Jul 09, 2015 12:48 am

Re: SAT-TV Server

Mon Sep 14, 2015 7:16 am

also, Günter, kannst ohne Bedenken auf jessie umsteigen. Auch zahlreiche anderen die auf jessie umgestiegen sind berichten keine Probleme.
Grüße

gkreidl
Posts: 5327
Joined: Thu Jan 26, 2012 1:07 pm
Location: Germany

Re: SAT-TV Server

Mon Sep 14, 2015 7:43 am

apuokas wrote:also, Günter, kannst ohne Bedenken auf jessie umsteigen. Auch zahlreiche anderen die auf jessie umgestiegen sind berichten keine Probleme.
Grüße
Lieder ist das nicht so einfach. Ich stelle ja eine ganze Reihe von Programmen gür die Community zur Verfügung (kweb, kodi-15, mumudvb, eiskaltdc++ ...) und sowohl zum Compilieren als auch zum Testen brauche ich ein kompatibles System.
Außerdem fehlen beim Raspbian Jessie noch die von der Foundation (bzw. im Auftrag) modifizierten oder zusätzlichen Pakete und erliche davon sind für mich wichtig.
Ich muß also auf die offizielle Jessie Release warten.
Minimal Kiosk Browser (kweb)
Slim, fast webkit browser with support for audio+video+playlists+youtube+pdf+download
Optional fullscreen kiosk mode and command interface for embedded applications
Includes omxplayerGUI, an X front end for omxplayer

whocares_ido
Posts: 59
Joined: Wed Sep 26, 2012 5:47 pm

Re: SAT-TV Server

Mon Sep 14, 2015 9:03 pm

gkreidl wrote:720p oder 1080p Original?
Könntest du gegebenenfalls auch mal 1080p ausprobieren?
Man kann auch Rechenzeit sparen, wenn man auf die Audiotranskodierung verzichtet,
Ich habe inzwischen auch mal 1080i (mit 25 Frames pro Sekunde) ohne Audiotranskodierung probiert. Das läuft zwar an, aber bleibt kurze Zeit später stehen.

h00re1337
Posts: 24
Joined: Thu Sep 17, 2015 4:14 pm

Re: SAT-TV Server

Thu Sep 17, 2015 4:24 pm

hey

ich hab das auch mal ausprobiert und bei mir klappt es nicht..komm nicht weiter

ich versuche einen stream vom tvheadend server (der in vlc läuft) abzugreifen und mit http-launch zu transponieren damit ich ihn ins internet streamen kann.

Code: Select all

http-launch 9080 /xyz.mkv video/mkv verbose souphttpsrc location="http://192.168.1.2:9981/stream/channelid/1737413289?ticket=5B545AD8631414160EB0D6D94CD82F762CC877A4&profile=pass" ! tsdemux name=demux demux. ! queue ! mpegvideoparse ! omxmpeg2videodec ! videoconvert ! omxh264enc target-bitrate=786432 control-rate=variable ! video/x-h264,stream-format=byte-stream,profile=high,width=480,height=384,framerate=25/1 ! h264parse ! matroskamux name=stream streamable=true demux.audio_0544 ! queue ! mpegaudioparse ! mpg123audiodec ! audioconvert dithering=0 ! audio/x-raw,channels=2 ! voaacenc bitrate=32768 ! stream.

Code: Select all

Listening on http://127.0.0.1:9080/xyz.mkv
New connection 192.168.1.201:56346
Starting to stream to 192.168.1.201:56346
Starting pipeline

** (http-launch:2715): WARNING **: Cannot autolaunch D-Bus without X11 $DISPLAY

** (http-launch:2715): WARNING **: Cannot autolaunch D-Bus without X11 $DISPLAY

** (http-launch:2715): WARNING **: Cannot autolaunch D-Bus without X11 $DISPLAY

** (http-launch:2715): WARNING **: Cannot autolaunch D-Bus without X11 $DISPLAY

** (http-launch:2715): WARNING **: Cannot autolaunch D-Bus without X11 $DISPLAY
Removing connection 192.168.1.201:56346
New connection 192.168.1.201:56463
Starting to stream to 192.168.1.201:56463
Removing connection 192.168.1.201:56463
ich suche halt eine Möglichkeit den ts stream runterzutranscodieren..er kann auch gerne ein ts stream bleiben ;)

vielleicht könnt ihr mir helfen ;)

lg

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests