G4dget
Posts: 1
Joined: Mon Nov 05, 2012 10:26 pm

RasPI startet nicht

Mon Nov 05, 2012 10:34 pm

Tag zusammen, oder besser gesagt einen guten Abend,
Hab auf meinem RasPI (Model B 512MB) gerade wheezy am laufen und das funktioniert bis jetzt.
Nun habe ich zwei weitere OS (squeez und pwnpi) getestet, und das Ding startet nicht mal! nix auf dem S-Video Ausgang und nur rote LEDs leuchten -.-

Folgendes bis jetzt probiert:
- Verschiedene USB-Stromquellen
- am LAN angeschlossen
- SD-Karte mit Win32DiskImager beschrieben (Admin-Mode)
- S-Video & HDMI versucht => kein Signal...

Bin langsam am Ende meines Lateins... Kennt jemand das Problem? Oder noch besser eine Lösung?

Grüsse

G

thradtke
Posts: 491
Joined: Wed May 16, 2012 5:16 am
Location: Germany / EL

Re: RasPI startet nicht

Tue Nov 06, 2012 6:45 am

Schau' mal in die jeweiligen Dateien /boot/config.txt und überprüfe die Bildschirmausgabe. In Raspbian sind HDMI und Auto gesetzt, sprich, es funktioniert, wenn beim Start ein HDMI-Moni angeschlossen ist. Bei Squeeze war eine bestimmte Bildschirmauflösung und Overscan voreingestellt. Vielleicht verträgt sich das nicht mit deinem Moni.
Rocket Scientist.

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests