New-Nooby
Posts: 4
Joined: Fri Nov 08, 2019 10:52 pm

Hilfe! :-( WIN10 SSH Zugriff funktioniert nicht

Fri Nov 08, 2019 11:07 pm

Hallo Zusammen,

bin ganz neu hier und seit heute Raspberry Besitzer.
Ich hatte mich eigentlich auf den Raspberry gefreut, aber mittlerweile will ich den schon wieder rauswerfen…..

Ich komme zum Verrecken vom Win10 Rechner via LAN nicht auf den Raspberry drauf.
Ich möchte auch zunächst ohne Monitor Anschluss an den Raspberry auskommen, da ich aktuell kein Micro HDMI Kabel habe

Raspberry Pi 4 verbunden mit LAN Router. (Beim Starten blinkt grün, geht nach einiger Zeit aus)
IP Adresse ist bekannt
auf der SD Karte ist das Raspian Buster with Desktop installiert

Auf dem Windows Rechner ist SSH Client (und auch SSH Server installiert)

Versuche ich via Win PowerShell zu pingen - erkennt er den PI
versuche ich aber mit SSH [email protected][IP-ADRESSE] -p 24
bekomme ich immer die Meldung "Connection refused"

Selbes mit putty.exe

Auch der Eintrag SSH (ohne Endung) auf der Raspberry boot Partition führt zu nichts .
Der Eintrag wird aber nach dem Start auf der SD Karte gelöscht, was ja normal ist.

Ich bin am Verzweifeln , wisst Ihr weiter ? :(

holgerble
Posts: 44
Joined: Wed Mar 23, 2016 4:15 pm

Re: Hilfe! :-( WIN10 SSH Zugriff funktioniert nicht

Sat Nov 09, 2019 3:14 pm

Warum sollte die Datei gelöscht werden ????

In die Boot-Part. gehört einfach eine Datei ssh ohne Inhalt

und der Benutzer zum einloggen ist pi (KLEIN geschrieben.

New-Nooby
Posts: 4
Joined: Fri Nov 08, 2019 10:52 pm

Re: Hilfe! :-( WIN10 SSH Zugriff funktioniert nicht

Sat Nov 09, 2019 3:32 pm

Hm, hab ich doch alles schon geschrieben.

Die leere Datei habe ich erstellt und im Bootverzeichnis gespeichert.
Und dann wird die ssh Datei wieder gelöscht. So ist es wenigstens wenn ich NACH dem Booten das Verzeichnis erneut ansehe.
Die Datei ist weg.

Und wie Du unten siehst habe ich ja pi (klein) angegeben, aber ich bekomme immer die genannte Fehlermeldung.

Was muss ich tun (außer dem was ich schon im ersten Post geschrieben habe , getan habe) um den Fehler wegzubekommen ?

lbog
Posts: 179
Joined: Sun Mar 06, 2016 9:44 am

Re: Hilfe! :-( WIN10 SSH Zugriff funktioniert nicht

Sat Nov 09, 2019 5:16 pm

New-Nooby wrote:
Fri Nov 08, 2019 11:07 pm
versuche ich aber mit SSH [email protected][IP-ADRESSE] -p 24
bekomme ich immer die Meldung "Connection refused"
Versuch mal mit:
SSH [email protected][IP-ADRESSE] -p 22
d. h. mit dem Port 22 und nicht 24.

swahren
Posts: 114
Joined: Mon Sep 19, 2016 5:24 pm
Location: Germany

Re: Hilfe! :-( WIN10 SSH Zugriff funktioniert nicht

Sat Nov 09, 2019 7:09 pm

Ansonsten darfst Du nach dem Abspeichern der ssh-Datei auf keinen Fall einfach den Power-Stecker zum Neustart ziehen. Besser einen Neustart via reboot-Kommando auslösen.

New-Nooby
Posts: 4
Joined: Fri Nov 08, 2019 10:52 pm

Re: Hilfe! :-( WIN10 SSH Zugriff funktioniert nicht

Sun Nov 10, 2019 9:13 am

@ibog

Weiss ich, ich habe aber bewusst P24 angegeben weil lt meinem Router der Berry über Port 24 kommuniziert. Anpingen geht über P24. Aber ich hab auch P22 probiert , da findet er nix.


@swahren

:D :D :D LoooL der war gut. Wenn ich nicht auf den Berry komme wie soll ich dann sauber rebooten?
Aber im Ernst. Ich habe gerade kein Micro HDMI Kabel/Adapter da, deshalb muss ich via SSH auf den Berry.

smartifahrer
Posts: 895
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: Hilfe! :-( WIN10 SSH Zugriff funktioniert nicht

Sun Nov 10, 2019 10:42 am

Ich hatte schon mal ähnliche Probleme die mich auch ziemlich Ratlos gemacht haben. Dann habe ich aber den entscheidenden Tipp bekommen und es hat dann funktioniert.
Wenn erstmalig eine SSH Verbingung zu einer IP aufgebaut wird, wird ein "Host-Key" generiert und zusammen mit der IP-Adresse in die Datei "known_host" (macos, Unix) gespeichert. Unter Windows/Putty gibt es das so auch. Such mal im Netz danach.
Wenn du nun versuchst eine Verbindung aufzubauen, muss der Host-Key zur IP passen sonst kommt keine Verbindung zu stande.
Das Problem ist nun eventuell folgendes. In der "known_host" steht zu der IP des Raspi bereits ein Key der von einer alten Verbindung zu der IP stammt (anderer Computer/Gerät). Die Keys werden nämlich in der Datei nicht gelöscht oder aktualisiert.
Suche mal nach Speicherort der Keys und lösche den zur IP gehörenden Key. Danach wird ein neuer erstellt und ssh sollte funktionieren.

New-Nooby
Posts: 4
Joined: Fri Nov 08, 2019 10:52 pm

Re: Hilfe! :-( WIN10 SSH Zugriff funktioniert nicht

Sun Nov 10, 2019 11:55 am

Danke smartifahrer!
Ich habe eben nach der Datei gesaucht und ca 10-20 Files gefunden. Das probiere ich beim nächsten Mal wenn es nicht klappt.


@all:
Jetzt funktioniert es!
Was habe ich gemacht?
Eben hat mir ein Freund einen Adapter HDMI /MicroHDMI vorbeigebracht.
Ich hab den Berry jetzt doch mal via Kabel an den Monitor angeschlossen und siehe da es steht dort eine Meldung so inder Art: " ssh aktiviert aber das Passwort wurde nicht geändert"
Solange diese Meldung dort steht geht keine Verbindung mir dem Berry. Clicke ich die weg , dann geht's . :P :shock: - Wieso denn das ? Dann geht das doch nie ohne dass man mind 1x via Monitor einsteigt......?

lbog
Posts: 179
Joined: Sun Mar 06, 2016 9:44 am

Re: Hilfe! :-( WIN10 SSH Zugriff funktioniert nicht

Sun Nov 10, 2019 1:24 pm

New-Nooby wrote:
Sun Nov 10, 2019 11:55 am
Dann geht das doch nie ohne dass man mind 1x via Monitor einsteigt......?
Du meinst mit dem Berry als ssh-Client? ... denn bei anderen ssh-Clients kommt diese Meldung/Hinweis auch und sie funktionieren trotzdem.
D, h. aber, es lag nicht an deinem PI.

smartifahrer
Posts: 895
Joined: Sat Feb 13, 2016 8:10 am

Re: Hilfe! :-( WIN10 SSH Zugriff funktioniert nicht

Sun Nov 10, 2019 1:38 pm

Wieder was gelernt :)
Zumindest ist dieses verhalten so nicht Dokumentiert. Möglich das Raspian Buster with Desktop sich hier anders verhält als die Lite Version. Es ist aber immer ratsam bei der ersten einschalten ein Monitor angeschlossen zu haben.
Wenn du den Raspi auch weiter ohne Monitor betreibst, würde ich dir zu Lite Version raten.
@lbog: der Berry ist hier der SSH Server.

Return to “Deutsch”