User avatar
Laui
Posts: 42
Joined: Fri Mar 17, 2017 7:27 pm

Android auf dem Raspberry Pi

Thu May 25, 2017 11:32 am

Hi,
ich bin nach dieser Anleitung https://www.canox.net/2017/01/android-7 ... erry-pi-3/ vorgegangen um Android auf dem Pi zu installieren. Hat auch soweit funktioniert. Aber wie ist der Abschnitt Google Apps zu verstehen. Dort steht mit

Code: Select all

./gapps.sh -a arm -i IP-Adresse
installiere ich die Google Apps. Mache ich den Befehl vom Android aus oder von einem Linux-System aus hier Raspbian? In der Zip Datei befindet sich auch noch eine 'video.sh', was hat es damit aufsich?
vg

NetSecond
Posts: 58
Joined: Wed Mar 13, 2013 12:14 am
Location: Germany

Re: Android auf dem Raspberry Pi

Thu May 25, 2017 9:19 pm

Die Antwort auf die 1. Frage hast Du unter der Anleitung in den Kommentaren bereits bekommen ....
Gruß / Regards
NetSecond

User avatar
Laui
Posts: 42
Joined: Fri Mar 17, 2017 7:27 pm

Re: Android auf dem Raspberry Pi

Sun Jun 11, 2017 12:37 pm

mache ich, bekomme aber nur diese Meldung

Code: Select all

bash gapps.sh -a arm -i 192.168.0.101
GApps installation script
Used package: open_gapps-arm-7.1-pico-20170207.zip
gapps.sh: Zeile 261: adb: Kommando nicht gefunden.
ADB version: 
ADB IP address: 192.168.0.101

ERR: adb not found. Please install: "phablet-tools"

RasPiUserDE
Posts: 4
Joined: Thu Sep 14, 2017 6:20 pm

Re: Android auf dem Raspberry Pi

Thu Sep 14, 2017 6:27 pm

Ich gehe mal davon aus du hast Google noch nicht nach "phablet-tools" gefragt zu haben. Du scheinst, so vermute ich, Ubuntu zu benutzen.

Code: Select all

sudo apt-get install phablet-tools android-tools-adb android-tools-fastboot
Danach klappt das ganze.

User avatar
Laui
Posts: 42
Joined: Fri Mar 17, 2017 7:27 pm

Re: Android auf dem Raspberry Pi

Fri Sep 15, 2017 10:30 pm

nein ich habe jetzt erst vor kurzem kapiert das man von einem zweiten linux-rechner im netzwerk die gapps ausführ t(und somit auf den android pi zugreift)t, habe ich aber im moment nicht daher ist mein persönliches android vorhaben erstmal beiseite gelegt, kommt aber noch, da es im grunde auch gut funktioniert

RasPiUserDE
Posts: 4
Joined: Thu Sep 14, 2017 6:20 pm

Re: Android auf dem Raspberry Pi

Fri Oct 06, 2017 9:49 pm

Ubuntu in Virtualbox installieren (https://www.virtualbox.org/wiki/Downloads), Netzwerkkarte durchschleifen (https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/Ne ... networking), Terminal öffnen (Strg + Alt + T), benötigte Software installieren

Code: Select all

sudo apt-get install phablet-tools android-tools-adb android-tools-fastboot -y
und

Code: Select all

./gapps.sh -a arm -i IP-Adresse
ausführen. Thema erledigt und dein Pi hat seine G-Apps

User avatar
Laui
Posts: 42
Joined: Fri Mar 17, 2017 7:27 pm

Re: Android auf dem Raspberry Pi

Sat Oct 07, 2017 4:13 pm

ich glaube du hast mich nicht verstanden. Ich habe nur 1 Pi, da wäre die Android-SD drin. Ich brauche also einen Zweiten Rechner, den habe ich nicht, zurzeit zumindest nicht, kommt demnächst...

RasPiUserDE
Posts: 4
Joined: Thu Sep 14, 2017 6:20 pm

Re: Android auf dem Raspberry Pi

Sat Oct 07, 2017 8:36 pm

Eher umgekehrt. Du hast mich nicht verstanden. VirtualBox ist eine Virtualisierungssoftware. Du kannst damit einen PC auf deinem PC virtualisieren. Du benötigst somit keinen zweiten Rechner da du diesen Virtualisieren kannst!!!

https://www.pcwelt.de/ratgeber/Tutorial ... 85629.html

User avatar
Laui
Posts: 42
Joined: Fri Mar 17, 2017 7:27 pm

Re: Android auf dem Raspberry Pi

Sun Oct 08, 2017 9:03 pm

Sprich VirtualBox auf Raspbian, 2 VMs, Eine Android VM, eine Ubuntu (or an other Linux) VM und dann die Sache durchführen. Wie soll ich dann die Android VM in eine Android SD umwandeln. Nein ich verstehe dich nicht

ghans
Posts: 7362
Joined: Mon Dec 12, 2011 8:30 pm
Location: Germany

Re: Android auf dem Raspberry Pi

Mon Oct 09, 2017 5:37 am

Nicht zu vergessen dass VirtualBox auf ARM Prozessoren nicht funktioniert ...


ghans
• Don't like the board ? Missing features ? Change to the prosilver theme ! You can find it in your settings.
• Don't like to search the forum BEFORE posting 'cos it's useless ? Try googling : yoursearchtermshere site:raspberrypi.org

User avatar
Laui
Posts: 42
Joined: Fri Mar 17, 2017 7:27 pm

Re: Android auf dem Raspberry Pi

Mon Oct 09, 2017 9:51 am

genauso siehts aus

RasPiUserDE
Posts: 4
Joined: Thu Sep 14, 2017 6:20 pm

Re: Android auf dem Raspberry Pi

Mon Oct 09, 2017 11:22 am

Hast du abgesehen von deinem Raspberry Pi noch einen PC oder ein Notebook mit Windows oder einem anderen Betriebssystem? Ansonsten frag beim Seitenbetreiber nach.

User avatar
mline
Posts: 854
Joined: Sun Jan 27, 2013 1:47 pm
Location: Austria, Vienna

Re: Android auf dem Raspberry Pi

Mon Oct 09, 2017 11:39 am

RasPiUserDE wrote:
Mon Oct 09, 2017 11:22 am
Hast du abgesehen von deinem Raspberry Pi noch einen PC oder ein Notebook mit Windows oder einem anderen Betriebssystem? Ansonsten frag beim Seitenbetreiber nach.
Er hat doch geschrieben das er nur die Raspberry Pi hat.

ghans wrote:
Mon Oct 09, 2017 5:37 am
Nicht zu vergessen dass VirtualBox auf ARM Prozessoren nicht funktioniert ...
Sicher? Pakete dafür gibts wohl: http://archive.raspbian.org/raspbian/po ... irtualbox/
<~~>

User avatar
Laui
Posts: 42
Joined: Fri Mar 17, 2017 7:27 pm

Re: Android auf dem Raspberry Pi

Mon Oct 09, 2017 2:46 pm

Hey Leute, das Thema ist für mich gelöst, habe in ein paar Tagen ein zweiten Rechner und vllt. mache ich dann wieder ein Android SD. So wichtig ist die ganze Angelegenheit jetzt nicht, vg

User avatar
Laui
Posts: 42
Joined: Fri Mar 17, 2017 7:27 pm

Re: Android auf dem Raspberry Pi

Sat Oct 21, 2017 7:00 pm

ok habe jetzt einen zweiten linux-pc, aber gapps will nicht

Code: Select all

sudo bash gapps.sh -a arm -i 192.168.0.102

GApps installation script
Used package: open_gapps-arm-7.1-pico-20170207.zip
ADB version: Android Debug Bridge version 1.0.32
ADB IP address: 192.168.0.102

AGREEMENT NOTE:
This script is supplied 'as is', please use it at your own risk.
We take no responsibility for any hardware damage or data loss
caused by the installation of third-party applications. As these
applications are not part of the official RTAndroid distribution,
we provide no support for GApps-related issues.

Please indicate your agreement by typing 'Y': y

 * Checking available devices...
 * Enabling root access...

adbd is already running as root
 * Remounting system partition...
remount succeeded
 * Downloading OpenGApps package...

--2017-10-21 20:57:39--  https://github.com/opengapps/arm/releases/download/20170207/open_gapps-arm-7.1-pico-20170207.zip
Auflösen des Hostnamen »github.com (github.com)«... 192.30.253.113, 192.30.253.112
Verbindungsaufbau zu github.com (github.com)|192.30.253.113|:443... verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 404 Not Found
2017-10-21 20:57:40 FEHLER 404: Not Found.

 * Unzipping package...

Archive:  gapps/open_gapps-arm-7.1-pico-20170207.zip
  End-of-central-directory signature not found.  Either this file is not
  a zipfile, or it constitutes one disk of a multi-part archive.  In the
  latter case the central directory and zipfile comment will be found on
  the last disk(s) of this archive.
unzip:  cannot find zipfile directory in one of gapps/open_gapps-arm-7.1-pico-20170207.zip or
        gapps/open_gapps-arm-7.1-pico-20170207.zip.zip, and cannot find gapps/open_gapps-arm-7.1-pico-20170207.zip.ZIP, period.

ERR: unzipping the package failed!

Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests