Gibt es fertigverlötete "Adafruit Pi Cobbler" zu kaufen?


4 posts
by Fredyy » Thu Jan 10, 2013 8:39 am
Hi,

Ich möchte anfangen am GPIO meines Pis rum zuspielen.

Dafür würde ich gerne einen der "Adafruit Pi Cobbler" nutzen, doch leider sind diese nur als "Kit" also zum selber löten erhältlich. Leider kann ich weder löten, noch habe ich einen Lötkolben im Haus. Deshalb wollte ich hier einmal fragen, ob es dir Cobbler auch irgendwie fertigverlötet zu kaufen gibt.

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Danke und Gruß,
Fredyy
Posts: 11
Joined: Mon Sep 10, 2012 9:04 am
by albatros » Thu Jan 10, 2013 9:00 am
Hi Fredyy,

außer ein paar Kabelenden zu verzinnen habe ich bisher auch nix gelötet. Ich habe mir aber nach Lesen der Beschreibung auch einen Cobbler bestellt (ist unterwegs), denn so schwer schien mir das in dem Fall nicht zu sein. Hast Du denn niemanden im Bekanntenkreis der sich das zutraut?

Gruß

Uwe
Posts: 32
Joined: Wed Jan 02, 2013 5:46 pm
Location: Germany
by matt.b » Thu Jan 10, 2013 10:15 am
In der Bucht gibts da mehrere Angebote, z.B.:
http://www.ebay.de/itm/Raspberry-Pi-Cobbler-GPIO-Super-Starter-Kit-Breadboard-Cable-LEDs-Switches-/121047413836?pt=UK_Computing_Other_Computing_Networking&hash=item1c2efcf44c

Oder wenn es dir nur um den Adapter geht um das Flachbandkabel zu kontaktieren:
http://www.ebay.de/itm/Breakout-Header-for-Raspberry-PI-Self-Build-Kit-/120914743029?pt=UK_BOI_Electrical_Components_Supplies_ET&hash=item1c27148ef5

Es könnte aus sein, dass die Kontaktierung mit dem folgenden Adapter möglich ist:
http://www.reichelt.de/Leiterplattenverbinder-IC-Sockel-/KK28025C/3//index.html?ACTION=3&GROUPID=5213&ARTICLE=9387&SHOW=1&START=0&OFFSET=16&
Ist zwar 28 polig, aber man kann ja auch nur ein 26 poliges Flachbandkabel einlegen. Der Sockel wird anstelle eines Steckers an das Flachbandkabel gepresst.

Aber noch ein kleiner Ratschlag:
wenn du ernsthaft vor hast dir (wenn auch nur kleine) Schaltungen aufzubauen, dann fang mit dem Löten an. So ein Steckbrett ist für kleine Tests vielleicht schön, aber wenn dann auch mal was richtiges daraus entstehen soll, wirst du um das Löten nicht herum kommen. ;-)
Posts: 93
Joined: Fri Oct 19, 2012 7:23 am
by WeUsePis » Sat Jan 12, 2013 3:18 pm
Es kommt darauf an, in welchem Paket Du den Cobbler bestellst. Wenn es nur das breakout kit ist, dann kommt es in Einzelteilen. Die Lötanleitung gibt es hier:
http://learn.adafruit.com/adafruit-pi-c ... t/overview

Den Pi für meinen Sohn habe ich als Adafruit Starter Pack gekauft (http://adafruit.com/products/1014). Newark hat auch das Kit ohne Pi: http://www.newark.com/jsp/search/produc ... ku=44W3510

Kurzum, es gibt auch Kits, wo das alles schon zusammengelötet ist. Allerdings ist der Zusammenbau wirklich nicht schwierig, solange man keine Lötbrücken produziert oder den 100W-Kolben ewig lange auf eine Stelle hält. Und selbst wenn, bis auf die kleine Platine sind die anderen Teile Standardbauteile, die man wohl auch beim Conrad oder sonstwo im Elektronikladen bekommt.
Our Pi Blog - http://weusepis.wordpress.com/
Posts: 85
Joined: Mon Dec 31, 2012 4:02 pm
Location: Upstate New York